Pokalheld trifft erstmals in der Liga - und wird zum Matchwinner

Einsiedler befreit sich vom schweren Rucksack

+
Hachings Pokalheld Markus Einsiedler traf zum ersten Mal für die SpVgg in der Liga und sicherte so den Sieg gegen Amberg.

SpVgg Unterhaching - Mit einem schweren Rucksack hat sich Markus Einsiedler vor vier Wochen nach Vietnam aufgemacht, ausspannen, eine neue, ganz andere Welt wollte der Lehramts-Student kennenlernen. Unmittelbar zuvor hatte er sich auch sportlich einen schweren Rucksack aufgeladen.

Nachdem er nach seinen ersten Spielen für die SpVgg Unterhaching von den Fans schon als Fehleinkauf und als regionalligauntauglich abgestempelt worden war, avancierte der Neuzugang aus Rosenheim in der ersten DFBPokalrunde plötzlich zum Heilsbringer. Mit seinen beiden Treffern schoss er sensationell den Bundesligisten FC Ingolstadt aus dem Wettbewerb, nun erwarten alle von ihm, dass er diese Qualitäten auch in der Liga zeigt.

Am Samstag gegen den FC Amberg wurden die Zuschauer mit zunehmender Spielzeit immer unruhiger, forderten das erlösende Führungstor und immer heftiger die Einwechslung des einst so ungeliebten Markus Einsiedler, der nach seiner Rückkehr aus Vietnam erst mal auf der Bank Platz genommen hatte. In der 75. Minute endete sein Urlaub, erstmals nach dem Pokaltriumph stand er wieder auf dem Platz. Und war eine Viertelstunde später schon wieder der Held: Kurz vor Schluss sicherte er den Hachinger 1:0-Erfolg. „Es war nur eine Frage der Zeit“, sagte er hinterher. Die aber war fast schon abgelaufen. Mit seinem Last-Minute-Treffer hat er nun endlich auch in der Liga getroffen und sich des schweren Rucksacks entledigt, den er sich im Pokal aufgeladen hatte.

Und noch einen Rucksack ist er los geworden in Haching: Er ist mit 26 nicht mehr der Oldie in Haching, diese Rolle hat nun der 32-jährige Neuzugang Maximilian Nicu übernommen. Und der rumänische Ex-Nationalspieler, der einst seine Profikarriere in Unterhaching begonnen hatte, hat Einsiedler den Ball zum goldenen Treffer auf den Kopf serviert. Zwei Rückkehrer als Matchwinner.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Traum-Ergebnis! Hachinger Aufstieg zum Greifen nahe
Traum-Ergebnis! Hachinger Aufstieg zum Greifen nahe
Eching geht mit Vorteilen ins Relegations-Rückspiel
Eching geht mit Vorteilen ins Relegations-Rückspiel
Schwabl: "Die Chancen stehen 50:50"
Schwabl: "Die Chancen stehen 50:50"
Knecht ballert Jetzendorf weiter in Richtung Landesliga
Knecht ballert Jetzendorf weiter in Richtung Landesliga

Kommentare