Trainer Gebhart unzufrieden

Erst hui, dann pfui: SC Pöcking-Possenhofen verliert gegen SV Ohlstadt

Heiß umkämpft war das Duell des SC Pöcking-Possenhofen gegen den SV Ohlstadt.
+
Heiß umkämpft war das Duell des SC Pöcking-Possenhofen gegen den SV Ohlstadt.

Der SC Pöcking-Possenhofen verliert im Testspiel gegen den SV Ohlstadt. Nach ordentlichem Beginn brach der SCPP nach vielen Wechseln in der zweiten Hälfte ein.

Pöcking – Passendes Ergebnis zum Gruselwetter: Im bereits zweiten Testspiel der noch jungen Saisonvorbereitung hat Fußball-Bezirksligist SC Pöcking-Possenhofen am Donnerstagabend bei strömendem Dauerregen eine 2:4-Heimniederlage gegen den Kreisligisten SV Ohlstadt hinnehmen müssen. „Im ersten Durchgang waren wir klar überlegen, aber in der zweiten Halbzeit haben wir es nicht gut gemacht und letztlich verdient verloren“, resümiert SCPP-Trainer Simon Gebhart.

SC Pöcking-Possenhofen mit ordentlicher erster Halbzeit - Individuelle Fehler nach Personal-Rochade sorgen für die Niederlage

In den ersten 45 Minuten lief es noch ordentlich für die Gastgeber. Christoph Kunert erzielte nach 25 Minuten im Anschluss an eine kurz ausgeführte Eckball-Variante das 1:0. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Ohlstadts Dreifach-Torschützen Jonas Thümmler sorgte Clemens Link kurz vor dem Pausenpfiff für die erneute Führung. Nach insgesamt zehn Wechseln konnten die Pöckinger anschließend allerdings nicht mehr an ihre Leistung aus der ersten Spielhälfte anknüpfen. Innerhalb von nur zehn Minuten kassierten sie drei Gegentreffer. „Da haben wir drei individuelle Fehler gemacht“, bemängelt Gebhart. Auch im Spiel nach vorne lief nicht mehr viel zusammen. „Wir hätten wahrscheinlich noch eine halbe Stunde spielen können, ohne ein Tor zu schießen.“

Derart viele Wechsel während des Spiels wird es im nächsten Test am Samstag gegen den TSV Perchting-Hadorf (Samstag, 16 Uhr) voraussichtlich nicht mehr geben. „Ich werde schauen, dass der Kader langsam geformt wird im Hinblick auf den Punktspielstart“, kündigte Gebhart an. (Tobias Empl)

Auch interessant

Kommentare