Mittelfeldspieler sucht neuen Verein

Ex-Löwe Willsch spielt bei Wacker Burghausen vor

+
Marius Willsch spielte bis 2012 für die Löwen.

SV Wacker Burghausen - Der SV Wacker Burghausen testet derzeit Marius Willsch. Der 25-Jährige ist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Sein Vertrag in Saarbrücken wurde nicht verlängert.

Marius Willsch kämpft um einen neuen Job. Nachdem sein Vertrag bei Ex-Bundesligist 1. FC Saarbrücken nicht verlängert wurde, spielt er aktuell bei Regionalligist Wacker Burghausen vor. In einem Testspiel gegen Frankenmarkt (Österreich) traf der Mittelfeldspieler für das Team von Uwe Wolf.

Am Mittwochabend hat der 25-Jährige erneut Gelegenheit, sich nachhaltig in Erinnerung zu bringen. Dann tritt Wacker um 18:30 Uhr bei Bayernligist SV Kirchanschöring an. Sollte Willsch die Verantwortlichen aus Burghausen überzeugen können, würde er in heimische Gefilde zurückkehren. Der gebürtige Passauer spielte viele Jahre in der Jugend des TSV 1860, ehe er von 2012 bis 2014 für zwei Spielzeiten im Trikot der SpVgg Unterhaching auflief. Nach drei Jahren im Saarland steht Willsch vor einer Rückkehr in die bayrische Heimat.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Schromm: „Das Krisengerede ehrt uns doch“
Schromm: „Das Krisengerede ehrt uns doch“
De Prato über Wechsel: "Da lag Moosach natürlich nahe"
De Prato über Wechsel: "Da lag Moosach natürlich nahe"
Garchings Zukunft könnte sich heute entscheiden
Garchings Zukunft könnte sich heute entscheiden
Unterföhring oder Pipinsried: Wer macht das Rennen?
Unterföhring oder Pipinsried: Wer macht das Rennen?

Kommentare