Erstes Tor in der 2. Bundesliga

Ex-Seelöwe Kalle Lappe trifft für Schanzer

+
Im Profi-Fußball angekommen: Karl-Heinz Lappe (auf dem Foto rechts im Trikot der FT Starnberg) stürmt für den Zweitligisten Ingolstadt.

FT Starnberg 09 - Mit Michael Wiesinger sitzt seit Beginn der Rückrunde ein ehemaliger Starnberger auf der Trainerbank eines deutschen Profi-Vereins. Seit Sonntag gibt’s auch auf dem Feld einen ehemaligen FTler: Karl Heinz Lappe.

von Georg Ascher

Stürmer Karl-Heinz Lappe (25), der nach der Winter-Vorbereitung aus dem Regionalliga- ins Profi-Team von Zweitligist FC Ingolstadt aufgerückt war, bestritt nach einjähriger Pause sein fünftes Zweitliga-Spiel und brachte die Schanzer mit seinem ersten Tor im Profi-Fußball, dem 1:0 beim 2:0 gegen Frankfurt, auf die Siegerstraße.

23 Tore in 50 Einsätzen

Lappe, der seine Karriere beim SV Nord-Lerchenau begann und in der C-Jugend beim FC Bayern aussortiert wurde, kam in der B-Jugend zur FT Starnberg und machte am 6. Mai 2006 mit 18 in Lechhausen sein erstes Spiel für den damaligen Landesligisten. Eine Woche später, beim 2:5 gegen die zweite Mannschaft des FC Augsburg, gelang dem Stürmer sein erstes Tor im Seniorenbereich. Nach dem Abstieg der FT folgten zwei erfolgreiche Jahre in der Bezirksoberliga. In den Spielzeiten 2006/2007 und 2007/2008 erzielte Lappe bei 50 Einsätzen 23 Tore. Danach wechselte er für ein halbes Jahr zum FC Unterföhring, ehe ihn sein ehemaliger Starnberger Trainer Joe Albersinger Ende 2008 nach Ingolstadt holte.

Vergangene Saison durfte der Goalgetter viermal bei den Profis ran, danach hieß es wieder: ab ins Regionalliga-Team. Doch mit 21 Toren in 23 Spielen empfahl sich der aktuell erfolgreichste Torschütze der Regionalliga Bayern für höhere Aufgaben. Nach den Verletzungen von Stefan Eigler und Manuel Schäffler bekam der Ex-Seelöwe seine Chance in der Startelf. Er nutzte sie. Es scheint, als hätte Lappe mit 25 Jahren den Sprung in den Profi-Fußball geschafft.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Kaufering tat, was man als Außenseiter tun muss
Kaufering tat, was man als Außenseiter tun muss
U19 des TSV Neuried erlebt beim FC Deisenhofen ein Debakel zum Jahresabschluss
U19 des TSV Neuried erlebt beim FC Deisenhofen ein Debakel zum Jahresabschluss
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern

Kommentare