Daniel Bauer sorgt mit Doppelpack für Entscheidung

FC Eitting gewinnt mit 3:0 gegen Tabellenletzten Uttenhofen

+
Daniel Bauer sorgt durch zwei Treffer für die Entscheidung im Spiel gegen den Tabellenletzten BC Uttenhofen

In der ersten Halbzeit taten sich die Hausherren schwer. Erst nach dem Führungstor durch Manuel Gröber sorgte dann Daniel Bauer für die Entscheidung.

Ein wenig Anlauf benötigten die Eittinger Kicker beim Duell mit dem Tabellenletzten. Keinesfalls wie ein Abstiegskandidat präsentierten sich dabei die Gäste. „Damit haben wir uns zunächst schon schwer getan“, gab FC-Fußballchef Reinhard Neudecker zu. Doch auch Eitting näherte sich dem BC-Tor immer mehr an. Die einzige Chance im ersten Durchgang setzte Marcel Güll jedoch noch neben das Tor. Mit zunehmender Spieldauer bekamen die Hausherren das Match aber immer besser in den Griff und kamen zwangsläufig zu Toren. „Die bessere Mannschaft hat heute schon gewonnen“, fasste Neudecker zusammen. Zunächst verwertete Manuel Gröber im Zentrum ein feines Zuspiel von Sebastian Pummer über die linke Seite. Dann bildeten Daniel Bauer und Dean Naxera ein kongeniales Duo: Zunächst flankte Naxera butterweich in den Strafraum, wo Bauer mit einem sehenswerten Abschluss auf 2:0 erhöhte (78.). Zwei Minuten später hatte sich Naxera bis an die Grundlinie durchgespielt, die anschließende Hereingabe drückte Bauer zum 3:0-Endstand über die Torlinie.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tristesse statt Tabellenführung: Hallbergmoos verliert erstmals daheim
Tristesse statt Tabellenführung: Hallbergmoos verliert erstmals daheim
3:1-Derbysieg: Zebras haben trotz wilder Schlussphase alles im Griff
3:1-Derbysieg: Zebras haben trotz wilder Schlussphase alles im Griff
Lasse Wipperts Anschlusstor zu spät - TSV Neuried verliert beim SV Raisting
Lasse Wipperts Anschlusstor zu spät - TSV Neuried verliert beim SV Raisting
Starker Yunus Reis - SV Planegg-Krailling bleibt oben dran
Starker Yunus Reis - SV Planegg-Krailling bleibt oben dran

Kommentare