Erstes Testspiel nach der Winterpause

FC Eitting chancenlos gegen SV Hohenlinden

+
Erste Niederlage im ersten Testspiel für den FC Eitting.

Nichts zu holen gab es für den FC Eitting im ersten Testspiel nach der Winterpause. Gegen den SV Hohenlinden, der schon seit zwei Wochen im Trainingsbetrieb ist, setzte es eine 0:3-Niederlage.

Früh schied FCE-Torjäger Daniel Bauer verletzungsbedingt aus, und schnell zeigte sich, dass Eittings Kader die Breite fehlt. In der zweiten Halbzeit kam der Gast immer besser ins Spiel und legte zwei Tore durch Simon Haberl vor. Eittings beste Chance hatte Manuel Gröber, der aber am Pfosten scheiterte. Die klar überlegenen Gäste kamen gegen kräftemäßig nachlassende Eittinger durch Mehmet Cay schließlich noch zum 3:0.  

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Grüne Heide feiert 2:2 gegen SVH-Reserve wie einen Sieg
Grüne Heide feiert 2:2 gegen SVH-Reserve wie einen Sieg
Uffinger Herbstdepression: SVU verliert auch gegen Real Kreuth
Uffinger Herbstdepression: SVU verliert auch gegen Real Kreuth
SpVgg Kammerberg lässt zwei Punkte beim VfB Eichstätt II liegen
SpVgg Kammerberg lässt zwei Punkte beim VfB Eichstätt II liegen
Dorfener Pleite gegen das Schlusslicht
Dorfener Pleite gegen das Schlusslicht

Kommentare