Sebastian Handrick überzeugt

FC Falke II überzeugt gegen den FC Türk Sport Garching II 

+
Jakob Meier kann von der Leistung seines Teams zufrieden sein.

Er feierte Premiere im Tor des FC Falke und erhielt sogleich eine positive Bewertung des sportlichen Leiters.

Sebastian Handrick wechselte in der Winterpause von der BSG Markt Schwaben zum FC Falke. „Er hat ein recht gutes Spiel gemacht. Das war ordentlich“, lobte Sebastian Konrad, der die sportlichen Geschicke des FC Falke koordiniert. Beim 2:1-Testspielsieg knallte Andreas Finger einen Elfmeter an die Querlatte. Die Markt Schwabener Führung durch Galaye Dieng baute Kamel Mechri vom Elfmeterpunkt aus. Der Anschlusstreffer in der Schlussphase blieb folgenlos. In dieser Saison möchte die Reserve des FC Falke in die B-Klasse aufsteigen. Aktuell liegen sie zwei Punkte hinter den Aufstiegsrängen. Am 10. März geht es zum Rückrundenauftakt nach Ottobrunn (17.30 Uhr). 

Falke II: Handrick, Wilhelm, Hilger, Finger, Zehentmeier, Dobra, Walter, Etinosa, Mechri, Lamzouri, Dieng, Linke, Maier.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Natalie Geisenberger macht Babypause
Natalie Geisenberger macht Babypause
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Spekulationen einen Riegel vorschieben: FC Ismaning verlängert vorzeitig mit Trainer Mijo Stijepic
Spekulationen einen Riegel vorschieben: FC Ismaning verlängert vorzeitig mit Trainer Mijo Stijepic

Kommentare