Bezirksoberliga der Frauen

FC Forstern II schlägt Rot-Weiß Überacker deutlich

+
Machte mit dem Treffer zum 2:0 alles klar: Forsterns Charlotte Marhauser.

Die Frauen des FC Forstern II bleibt mit einem 3:0 gegen Überacker an Tabellenführer Gilching-Argelsried dran.

Mit einem 3:0-Sieg gegen den SV Rotweiß Überacker bleibt der FC Forstern 2 in der Fußball-Bezirksoberliga im Verfolgerfeld hinter dem verlustpunktfreien Spitzenreiter TSV Gilching-Argelsried. Wie schon beim 4:0-Sieg in der Vorrunde war der Gegner chancenlos, auch wenn er eine Stunde lang guten Widerstand leistete.

Mit zunehmender Spieldauer wurden die Forsternerinnen immer dominanter, und Überackers Abwehrbollwerk bröckelte. Nach einer Stunde besorgte Sophia Schwaiger die Führung. Zehn Minuten vor dem Ende beseitigte Charlotte Marhauser mit dem 2:0 alle Hoffnungen der Gastgeberinnen. In der Nachspielzeit legte die eingewechselte Alexandra Allram noch das 3:0 nach. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TSV Neurieds U19 verspielt mehrfache Führung - U17 mit Kantersieg
TSV Neurieds U19 verspielt mehrfache Führung - U17 mit Kantersieg
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
FC Kochelsee Schlehdorf blamiert sich gegen Schlusslicht SC Huglfing
FC Kochelsee Schlehdorf blamiert sich gegen Schlusslicht SC Huglfing
2500 Euro für die Fußballer des SV Bad Heilbrunn
2500 Euro für die Fußballer des SV Bad Heilbrunn

Kommentare