Fußball Bayernliga Süd Testspiel

FC Ismaning überzeugt in der Abwehr  

Nach dem wilden 6:4 in Grünwald lässt Ismaning dieses Mal kaum Torchancen zu

Ismaning - Der Bayernligist, der erst mit einem Kraftakt in der Relegation den Absturz nach unten verhindern konnte, traf am Samstag auf den Landesligisten SV Erlbach, der sich sehr engagiert präsentierte und das 1:1 (1:0) verdient hatte. Bei den Ismaningern, für die Dominik Hofmann den Führungstreffer markierte, wurde in diesem Spiel kein wirklicher Wert auf das Ergebnis gelegt. Der FCI hatte zuvor hart trainiert und während des Spiels mehrere Taktiksysteme ausprobiert. Nach dem wilden 6:4 über Grünwald standen die Ismaninger diesmal defensiv besser und ließen dem Gegner kaum Torchancen zu. Auch der Elfmeter zum Ausgleich der Erlbacher war ein kleines Geschenk des FCI.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Aschheim: Antonio De Spirito organisiert Quiz für Kinder
FC Aschheim: Antonio De Spirito organisiert Quiz für Kinder
MTV Dießen: Training per Video-Chat
MTV Dießen: Training per Video-Chat
MA Club Championship: Sebastian Voichtleitner im Portrait
MA Club Championship: Sebastian Voichtleitner im Portrait
TSV Geiselbullach-Neu-Estig und TSV 1860 Rosenheim unterstützen Hilfsprojekt
TSV Geiselbullach-Neu-Estig und TSV 1860 Rosenheim unterstützen Hilfsprojekt

Kommentare