Wetter in Bayern: „Katwarn“-Alarm - DWD warnt vor Extremwetterlage - München trifft es besonders schlimm

Wetter in Bayern: „Katwarn“-Alarm - DWD warnt vor Extremwetterlage - München trifft es besonders schlimm

Fußball

FC Moosinning: Defensive ist der Schlüssel zum Erfolg

+
So will der FC Moosinning auch gegen Schwabing jubeln.

Noch immer ist der FC Moosinning ohne Punktverlust. Im Samstag-Heimspiel gegen Schwabing (15 Uhr) soll die Serie ausgebaut werden.

Moosinning – Noch immer ist der FC Moosinning ohne Punktverlust. Im Samstag-Heimspiel gegen Schwabing (15 Uhr) soll die Serie ausgebaut werden.

Besonders die überragende Defensivarbeit stimmt FCM-Trainer Helmut Lucksch positiv. Sechs Pflichtspiele, sechs Siege, davon fünf zu Null: Die Statistik der Gelb-Schwarzen kann sich sehen lassen. Besonders die stabile Defensive fällt auf. Nur ein Gegentor in neun Stunden. „Das gibt uns eine wahnsinnige Sicherheit zu wissen, dass ein bis zwei Tore reichen, um zu gewinnen“, erklärt Lucksch. Ein geschlossener Abwehrbund sei über die Saison gesehen der Schlüssel zum Erfolg: „Der Sturm gewinnt dir Spiele – aber die Defensive Titel“, fügt der Trainer hinzu.

Die Chancen auf die nächste weiße Weste stehen gut, denn Schwabing hat bislang erst zwei Tore erzielt. Lucksch warnt davor, den Gegner zu unterschätzen, auch wenn die Favoritenrolle eindeutig seiner Mannschaft zugeschrieben wird: „Klar, sie haben nur zwei Tore geschossen, aber auch nur drei kassiert.“ Besonders individuelle Fehler sollen vermieden werden, denn Schwabing „wird gegen den Ball sicher sehr gut arbeiten. Von daher erwarte ich ein sehr enges Spiel gegen einen starken, tief stehenden Gegner.“

Das Knacken des Abwehrriegels könnte Rückkehrer Daniel Mömkes übernehmen. Der letztjährige Topscorer des FCM ist zurück aus dem Urlaub und brennt auf einen Einsatz. „Er war sehr fleißig“, lobt Lucksch die Disziplin des Stürmers. „Ich habe immer wieder Screenshots von seinen Fitnessläufen geschickt bekommen.“. Ob es für einen Platz in der Startformation gegen Schwabing reicht, wird Lucksch kurzfristig entscheiden. An Kreativität mangelt es im Moosinninger Offensivspiel ohnehin nicht. Im Gegenteil: Mit Maxi Lechner, zuletzt Doppeltorschütze gegen Eichstätt, sowie Thomas Auerweck und Peter Werndl stehen durchschlagskräftige Stürmer bereit. Tipp: 3:0 für Moosinning

DANIEL GEORGAKOS

FCM-Kader:

Hornof, Volkmar, Cetinkaya, Jakob, Werndl, Diranko, Lechner, Dekorsy, Stauf, T. Auerweck, Ibrahim, Strunk, Mavracic, Hones, A. Auerweck, Löchner, Lanzinger, Mömkes, Nuredini.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Karim Adeyemi feiert Profi-Debüt für RB in der Europa League
Karim Adeyemi feiert Profi-Debüt für RB in der Europa League
SC RW Bad Tölz: Eigentore von Fischer und Jähne verhelfen zum Sieg 
SC RW Bad Tölz: Eigentore von Fischer und Jähne verhelfen zum Sieg 
Gewinnen Sie 2 x 25 Karten für Drittliga-Kracher Haching gegen Bayern II
Gewinnen Sie 2 x 25 Karten für Drittliga-Kracher Haching gegen Bayern II
Cekinho & Co. präsentieren sich in Torlaune
Cekinho & Co. präsentieren sich in Torlaune

Kommentare