Sieben Punkte aus drei Spielen

FC Moosinning II: Nur Remis im Ligapokal 

+
Moosinning gegen Oberding

Trotz einer roten Karte noch vor der Pause holt die Reserve des FC Moosinning ein Remis gegen TuS Oberding. Im letzten Spiel vor dem Lockdown herrscht Unzufriedenheit.

Moosinning/Alternerding – Die letzte Chance, vor dem neuerlichen Lockdown noch einmal Fußball zu spielen, wollten lediglich vier Fußballvereine im Ligapokal wahrnehmen. Die beiden Partien lieferten sechs Tore, aber keine Sieger.

Kreisklasse

FC Moosinning II -  TuS Oberding 1:1

„Das Unentschieden war unterm Strich gerecht“, sagte FCM-Vorsitzender Karl Thumbs nach einer Partie, die ihn wenig begeistert hatte. „Das Spiel war nicht sehr prickelnd“, befand er. Viel Mittelfeldgeplänkel, wenige Torchancen – ein fußballerischer Leckerbissen sieht anders aus. Die erste Halbzeit hatte immerhin drei Aufreger zu bieten: neben den beiden Toren noch eine glattrote Karte.

Doch von vorne: Schon in der 5. Minute brachte Sebastian Stemmer die Oberdinger in Führung. Es war ein schöner Angriff über rechts, an dessen Ende Stemmer den Ball aus acht Metern Torentfernung aus der Drehung ins Netz beförderte. Der Moosinninger Ausgleich nach knapp einer halben Stunde resultierte aus einem Elfmeter, den Benedikt Thumbs sicher links halbhoch verwandelte. Stefan Erl war gefoult worden – das hätten die Oberdinger cleverer machen können.

Kollmannsberger: Rote Karte vor der Halbzeitpause 

Dann ein hartes Einsteigen von Moosinnings Christoph Kollmannsberger im Mittelfeld, für das er Rot sah (42.). „Das war ein bisserl überzogen. Die meisten Zuschauer hatten es als Dunkelgelb gesehen“, fand FCM-Chef Thumbs, der in zweiten Halbzeit wenige Torchancen sah. Die besten hatten noch die Oberdinger. Ein Freistoß landete nach 75 Minuten an der Latte, und zehn Minuten später zielte der TuS aus kurzer Distanz drüber.

Nach drei Ligapokal-Spielen hat Moosinning sieben Punkte. „Wir sind eigentlich schon durch“, sagt Thumbs, der aber kritische Worte in Richtung Pokal findet. „Mal schauen, ob der überhaupt über die Bühne geht, manche Vereine haben noch überhaupt nicht gespielt.“

(MARKUS SCHWARZKUGLER)

Auch interessant

Kommentare