Rebecca Schelling mit Doppelpack gegen den SVP

Oberauer Damen buchen Ticketfürs Halbfinale um den Bezirkspokal

+
Rebecca Schelling trifft doppelt für den FCO. 

Die Fußballerinnen des FC Oberau stehen nach einem 3:1-Sieg beim SC Pöcking-Possenhofen im Halbfinale um den Bezirkspokal.

Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Trainer Markus Schmidt nach der Pause zwei neue Spielerinnen: Katharina Helm ersetzte Verteidigerin Martina Daser und Angelika Wichan nahm den Posten von Stürmerin Michelle Ritter ein. Ein guter Schachzug. „Wir sind richtig ins Rollen gekommen, haben spielerische Lösungen gefunden. Dadurch kamen auch die Schnittstellenpässe an und zwangsläufig fielen unsere Tore““, analysierte Schmidt. Allerdings hätte sein Team schon zur Pause nach drei Pfostentreffern führen müssen.

In der 51. Minute schoss Nina Amman das erlösende 1:0. Mit zwei Toren in der 60. und 69. Minute machte Mittelfeldstrategin Rebecca Schelling alles klar. „Der Gegentreffer fiel nicht mehr ins Gewicht“, meinte Schmidt, der mit seinem neuen Co-Trainer Thomas Brinkmann an der Seitenlinie stand: „Wir sind mit dem Auftakt zufrieden.“

Auf den Halbfinal-Gegner muss sich der FCO noch ein wenig gedulden: Das Schmidt-Team trifft auf den Sieger der Partie SpVgg Attenkirchen gegen TSV Gilching, die für den 2. April terminiert ist.  ku

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuzugang mit prominentem Namen
Neuzugang mit prominentem Namen
TSV Benediktbeuern-Bichl bleibt in der Kreisklasse – mit neuem Trainer
TSV Benediktbeuern-Bichl bleibt in der Kreisklasse – mit neuem Trainer
TSV Otterfing gewinnt 4:1 bei Fußballfreunden Geretsried und bleibt in der Kreisliga 
TSV Otterfing gewinnt 4:1 bei Fußballfreunden Geretsried und bleibt in der Kreisliga 
In letzter Minute! TSV Neuried II nutzt die letzte Chance zum Klassenerhalt
In letzter Minute! TSV Neuried II nutzt die letzte Chance zum Klassenerhalt

Kommentare