FCI: "Das schlimmste Spiel der Saison"

+
Rückkehrer: Maximilian Kirmeyer (blau) rückt für den verletzten Kenneth Bee in die Startelf.

FC Ismaning – Drei Siege in Serie und nun kommt der FC Ergolding. Von den Landesliga-Fußballern des FC Ismaning erwarten viele an diesem Samstag (13.30 Uhr) den nächsten Dreier. Trainer Xhevat Muriqi traut dem Braten aber nicht so recht.

Der Coach sieht in der Konstellation der Partie die wahre Aufgabe: „Wenn du gegen den Letzten spielst, dann erwartet jeder von dir den Sieg. Für einen Trainer ist das dann das schlimmste Spiel der Saison.“ Die große Frage ist nun die, ob die Spieler den Gegner auch ernst nehmen und den berühmten letzten Schritt laufen, der manchmal auch etwas mühsamer sein kann.

Muriqi hat im Training seine jungen Schützlinge genau auf diese Konstellation eingestimmt: „Wir haben viel geredet, viel trainiert und der Rest zeigt sich auf dem Platz. Zwischen Ja-Ja sagen und Gas geben im Spiel liegt eben doch ein Unterschied.“ Mit der Tabelle, in der Ismaning als Siebter rund zehn Punkte Entfernung zu den Top Fünf hat, hat der Trainer nicht gewunken. Die Spitzengruppe würde er gerne einholen, „aber erst einmal sollte der Abstand zu den Abstiegsplätzen vergrößert werden. Die Ismaninger haben ihre Schlüsse gezogen aus dieser von abwechselnd positiven und negativen Serien geprägten Runde.

Wenn der FCI auf die zuletzt drei überzeugenden Siege noch einen draufsetzt in den letzten drei Punktspielen 2014, dann könnten die Ziele bei der Weihnachtsfeier nach oben korrigiert werden.

Die zuletzt erfolgreich und ansehnlich spielende Mannschaft wird nur gezwungenermaßen auf einer Position geändert. Der aus der eigenen Jugend gekommene Senkrechtstarter Kenneth Bee liegt krank im Bett. Für ihn kommt Maximilian Kirmeyer zurück in die erste Elf.

Voraussichtliche Aufstellung: Preußer - Mielke, Beck, Kirmeyer, Ketikidis - Buch, Ring - Idrizi, Niedermann - Sulimani, Gkoroumanos.

Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Pokalkracher-Derby in Fürstenfeldbruck: Ziel Halbfinale
Pokalkracher-Derby in Fürstenfeldbruck: Ziel Halbfinale
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen

Kommentare