"Finales" Vertragsangebot für Senesie

+

SV Wacker Burghausen - Er kam erst vor der Saison zu Wacker Burghausen , doch bereits zu Winterpause ist es fraglich, ob Sahr Senesie künftig noch beim SV Wacker Burghausen unter Vertrag steht.

Der 26-Jährige stieß zu Saisonbeginn erst nachträglich zu Burghausen. Sein Vertag läuft bis Ende Dezember. Nach einem Sehnenriss stand lange offen, ob er auch in der Rückrunde noch für Burghausen auflaufen wird. Nach Informationen der PNP liegt dem 26-Jährige Deutsch-Sierra Leoner jetzt ein neues Angebot vor. Am Montag habe Senesie ein „finales“ und nachgebessertes Vertragsangebot vorgelegt bekommen, sagte Florian Hahn. Und das wird er wohl annehmen, glaubt der Geschäftsführer.

Mit einem anderen Spieler ist sich Wacker dagegen schon einig: Der SVW sicherte sich die weiteren Dienste von Patryk Mrowca. Der gebürtige Rosenheimer hat einen Fördervertrag bis zum 30. Juni 2013 unterschrieben.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
TSV Neuried II: Mehr Spieler, mehr Qualität
TSV Neuried II: Mehr Spieler, mehr Qualität
DJK Würmtal: Euphorisch zum direkten Konkurrenten
DJK Würmtal: Euphorisch zum direkten Konkurrenten
TSV Pentenried fehlen mehrere Stammspieler
TSV Pentenried fehlen mehrere Stammspieler

Kommentare