Weiterhin große Personalsorgen

Klarer Außenseiter: SV Parsberg muss zum BCF Wolfratshausen II

+
Um jeden Ball will der SV Parsberg (in Weiß) am Sonntag kämpfen.

Am Wochenende sind von den Frauen-Teams aus dem Landkreis nur die Fußballerinnen des SV Parsberg im Einsatz.

Die Begegnungen der SG Otterfing/Holzkirchen und der SG Darching/Hartpenning sind verlegt worden. Die Parsbergerinnen sind am Sonntag in der Kreisklasse 2 beim BCF Wolfratshausen II zu Gast. Nach der bitteren 0:1-Niederlage in Herrsching müssen nun endlich Punkte her. Die Gäste liegen mit nur drei Zählern am Tabellenende. Doch auch die Gastgeberinnen stehen in der hinteren Tabellenhälfte. Der Kader der Parsbergerinnen ist nach schwerwiegenden Verletzungen weiterhin dezimiert. Mit Kampfgeist und Einsatz wollen sie dies wettmachen.   

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Der Kern bleibt zusammen
Der Kern bleibt zusammen
Skandalspiel ASV Antdorf - FSV Höhenrain: Klemens Wind verteidigt Referee  
Skandalspiel ASV Antdorf - FSV Höhenrain: Klemens Wind verteidigt Referee  
Sulzemoos muss gegen Schwabing „alles geben“
Sulzemoos muss gegen Schwabing „alles geben“
Das neue Neuchinger Bollwerk
Das neue Neuchinger Bollwerk

Kommentare