SpaceX: Rakete fliegt zur ISS - Spannung zu Andockmanöver steigt - Gleich live im TV

SpaceX: Rakete fliegt zur ISS - Spannung zu Andockmanöver steigt - Gleich live im TV

„Da drauf müssen wir leider spielen“

Frauen des TSV Murnau mit Niederlage auf „Kartoffelacker“

+
Kann die Pleite nicht verhindern: Simone Goldhofer. 

Die erste Warnung erreichte Edi Koller bereits vor dem Anpfiff. „Da drauf müssen wir leider spielen“, sagte ein Vereinsverantwortlicher des TSV Turnerbund München.

München – Und deutete fast schon entschuldigend auf den ramponierten Fußballplatz im Süden der Landeshauptstadt. „Ein Kartoffelacker“, echauffiert sich Koller. Bucklig, matschig, kaum gemäht. „Fußballspielen kannst du dort vergessen.“

Wer unter solchen Bedingungen bestehen will, muss zu einfachen Mitteln greifen. Den Ball auch Mal lang nach vorne schlagen, nicht alles spielerisch lösen. Das machte der TSV-Coach seinen Damen vor dem Pokalduell gegen den Kreisligisten klar. Das Problem: „Die können das nicht mehr.“ Wer jahrelang in jedem Training daran arbeitet, sich mit kurzen Pässen zum Sieg zu kombinieren, der greift eben nicht plötzlich zur Brechstange. Während die Murnauerinnen auf der Münchner Matschwiese mit Unmengen an Fehlpässen und Stockfehlern also an ihren eigenen Ansprüchen scheiterten, bolzten die Gastgeberinnen den Ball mit Freude von Sechzehner zu Sechzehner. „Nicht anzuschauen“, sagt Koller. Aber eben effektiv. Dreimal knackten sie damit die TSV-Defensive – und gewannen schließlich 3:1. Die Niederlage erkennt auch der Trainer aus Ohlstadt an. „Wir hätten sogar höher verlieren können“, räumt er ein. Der späte Anschlusstreffer von Christin Greve – zu wenig.  nutz

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Maximilian Dengler: „Den Einstieg im Juli finde ich richtig“
Maximilian Dengler: „Den Einstieg im Juli finde ich richtig“
Felix Karpfinger nimmt einen neuen Anlauf
Felix Karpfinger nimmt einen neuen Anlauf
BFV verlängert Kooperationsvertrag
BFV verlängert Kooperationsvertrag
Statt Merkur CUP: Videos dienen dem SV Puchheim als Trainingsanleitung
Statt Merkur CUP: Videos dienen dem SV Puchheim als Trainingsanleitung

Kommentare