„Es kommen schwere Aufgaben auf uns zu“

Laszlo Ziegler und die Tabellenführerinnen vom TSV Aßling beim FC Langengeisling

+
Möchte den nächsten Sieg mit seinem Team: Aßling-Coach Laszlo Ziegler

Die nächste Bewährungsprobe in der Bezirksliga steht den Aßlinger Fußballfrauen bevor. Am Sonntag gastiert die Truppe um Coach Laszlo Ziegler beim FC Langengeisling zum Duell der Mitaufsteiger.

Die Aßlingerinnen gehen in Erding (Anlage: Am Weiher 16) jedoch mit viel Selbstvertrauen auf den (Kunstrasen-)Platz, schließlich haben sie zuletzt den letztjährigen Meisterschaftsrivalen TuS Bad Aibling II mit 3:1 abgefertigt. „Endlich konnten wir dieses starke Team schlagen“, jubelt Damenleiterin Patricia Henke. Der erste Durchgang war eher mau gewesen, aber im zweiten legten die Frauen vom Büchsenberg den Schalter um. „Da konnten wir uns nochmal sammeln und haben eine andere Körpersprache, Willen und Ehrgeiz gezeigt. Und das Spiel verdient an uns gerissen“, lobt Ziegler. „Der Sieg war sehr wichtig für uns. In den nächsten Spielen kommen schwere Aufgaben auf uns zu.“

Eine davon ist der FCL, der ebenfalls in die Bezirksliga nachgerutscht ist. Mit der passenden Einstellung und in Bestbesetzung soll am Sonntag gegen die junge FCL-Elf der nächste Dreier eingespielt werden. ola Tipp – 0:3

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MTV Dießen unterliegt Spitzenreiter knapp - TSV Gilching-Argelsried nur remis
MTV Dießen unterliegt Spitzenreiter knapp - TSV Gilching-Argelsried nur remis
Starke zweite Halbzeit reicht: SC Pöcking-Possenhofen souverän gegen Scheyern
Starke zweite Halbzeit reicht: SC Pöcking-Possenhofen souverän gegen Scheyern
Familienzusammenführung der anderen Art beim TSV Oberpframmern
Familienzusammenführung der anderen Art beim TSV Oberpframmern
Trotz großem Kampf: SV Parsberg unterliegt BCF Wolfratshausen II
Trotz großem Kampf: SV Parsberg unterliegt BCF Wolfratshausen II

Kommentare