Furioser Frühlingsauftakt für den BCF Wolfratshausen

+
Stürmer mit großem Potenzial: Einen ganz starken Auftritt bescheinigte BCF-Coach Reiner Leitl Jona Lehr (am Ball), der beim 4:1 gegen Landsberg zwei Tore geschossen und eines vorbereitet hatte.

BCF Wolfratshausen - Beim 4:1-Erfolg über den TSV 1882 Landsberg sorgte neben den für die Farcheter seltenen Stürmertoren eine wesentliche Personalie für allerbeste Laune.

Der Überraschungsfaktor war eher klein, der Applaus dafür umso herzlicher. Trainer Reiner Leitl verlängert seine Amtszeit in Farchet über diese Spielzeit hinaus . Davon war im Grunde genommen auszugehen. Der Zeitpunkt für die Bekanntgabe hätte aber nicht besser gewählt sein können: Beschwingt vom vorangegangenen Torreigen auf dem sonnenüberfluteten Kunstrasenplatz ließ sich das Auditorium im Wolfratshauser Sportheim die Nachricht auf der Zunge zergehen.

Zum Zungeschnalzen waren zuvor wenigstens zwei der vier BCF-Volltreffer. Schon nach fünf Minuten schickte Christian Duswald den Ball in den freien Raum, Jona Lehr vollstreckte etwa von der Strafraumgrenze aus zum 1:0. Duswald und Lehr – dieses Duo sorgte auch in der Folge für Furore. Landsbergs Ausgleichstreffer durch einen Kopfball von Linksverteidiger Arek Wochnik störte da nur temporär. Reiner Leitl grummelte zwar ein wenig, da er seinen Kickern „immer wieder“ predige, auf sinnfreie Fouls zu verzichten und somit dem Gegner keine gefährlichen Standards zu ermöglichen. Aber der 54-Jährige sollte später noch ausreichend Grund zur Freude haben. Landsbergs einziges Lebenszeichen an diesem Nachmittag sorgte für eine holprige Phase im BCF-Spiel, laut Leitl Konsequenz der „ungewohnten Besetzung“.

Denn seine ausgetüftelte Startelf musste der Coach kurzfristig wieder umwerfen: Onur Misirlioglu hatte arge Probleme mit der Nackenmuskulatur. „Stress von der Arbeit“, bedauerte der türkische Antreiber. Zudem litt Mitch Rödl unter einer Erkältung, für ihn reichte es am Ende immerhin zu einer Einwechslung. Doch für das malade Duo sprangen andere in die Bresche: Enzo Potenza bestand die Reifeprüfung als Innenverteidiger (Leitl: „Er hat kaum einen Zweikampf verloren“), Oskar Kretzinger haute alles raus, was jemand trotz anderthalbjähriger Quasi-Pause vom Fußball zu leisten vermag. Und auch für Werner Schuhmann reichte es zu einem Aha-Erlebnis – auch wenn er bei seinem Tor zum 2:1 eine Portion Dusel hatte. Der oft und lange verletzte Lenggrieser drückte den Ball mit der Brust gegen die Laufrichtung von Landsbergs Keeper Tobias Heiland über die Linie.

„Da hat Werner Glück gehabt, er überlegt immer noch zu viel“, kommentierte Leitl die neuerliche Führung der Wolfratshauser. Uneingeschränktes Lob hatte Leitl für Duswald übrig, der abermals die Vorarbeit geleistet hatte: Die Partie gegen Landsberg sei eine der besten Duswalds im Leiberl des BCF gewesen. Und wenn er schon mal beim Huldigen war, vergaß Leitl auch Jonas Lehr nicht. Der Badener hatte in der Schlussphase durch sein konsequentes Anlaufen der TSV-Abwehr den folgenden Doppelpack eingeleitet. „Jonas weiß gar nicht, welches Potenzial er eigentlich hat“, schwärmte der Trainer. Mit Recht: Das 3:1 schoss Lehr selbst, zum 4:1 leistete er die sehenswerte Vorarbeit. Der 20 Minuten zuvor zuvor eingewechselte Christopher Korkor vollstreckte.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Schlottner: "Nordkorea ist Geheimfavorit"
Schlottner: "Nordkorea ist Geheimfavorit"
Sieghart über seinen Nationalmannschafts-Wunsch: "Titel sind mein Ansporn"
Sieghart über seinen Nationalmannschafts-Wunsch: "Titel sind mein Ansporn"
Ärger bei Wacker: "Wolf schwebt über dem Verein"
Ärger bei Wacker: "Wolf schwebt über dem Verein"
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken

Kommentare