Höchster Saisonsieg gegen Rohrbach

Dornach vergoldet den März

+
Anton Plattner und sein Kapitän Stefan Huber dürften mit den vergangenen Wochen zufrieden sein.

Mit 5:1 schlägt der SV Dornach den TSV Rohrbach und feiert den höchsten Saisonsieg. Damit veredeln die Dornen den ungeschlagenen März.

Dornach – Es war ein goldener März für die Fußballer des SV Dornach: Inklusive der Testspiele blieb der Nord-Bezirksligist im gesamten Monat ungeschlagen und feierte mit dem 5:1 (2:0) gegen den TSV Rohrbach seinen bis dato höchsten Saisonsieg.

„Das war das Minimum, was wir an Toren erzielen mussten“, sagte Dornachs Trainer Anton Plattner und bescheinigte seiner Elf „einen sensationellen Spielfluss“ sowie eine läuferisch starke und sehr disziplinierte Leistung. Keeper Marco Ziegelmeier verhinderte ein Rohrbacher Debakel, reagierte mehrfach glänzend und machte unter anderem zwei sehr gute Chancen von Felix Partenfelder zunichte. Die Gäste kamen aus dem Spiel heraus kein einziges Mal wirklich gefährlich vor das Tor der Dornen und erzielten ihren Ehrentreffer durch einen von Manuel Wagatha verschuldeten und von Dominik Kaindl verwandelten Handelfmeter (62.).

Zu diesem Zeitpunkt lagen die mit viel Leidenschaft angreifenden Dornacher bereits mit 3:0 vorne: Kapitän Stefan Huber hatte den Torreigen früh eröffnet (4.), Markus Hanusch traf im Anschluss an einen Eckstoß (22.) und Dominik Goßner im zweiten Versuch nach einem von Ziegelmeier abgewehrten Kopfball (56.). Alexander Mrowczynski ließ das 4:1 folgen (82.) und erneut Huber setzte mit einem Lupfer den sehenswerten Schlusspunkt (90.).

.

Dornach: Bertic – Reiter, Hornof, Hanusch (81. Merdzanic), Wagatha (64. Leidecker) – Partenfelder (84. Bornkessel), Mrowczynski, Soheili, Mosig – Goßner, Huber.

Tore: 1:0 Huber (4.), 2:0 Hanusch (22.), 3:0 Goßner (56.), 3:1 Kaindl (62., Handelfmeter), 4:1 Mrowczynski (81.), 5:1 Huber (90.).

Schiedsrichter:Philipp Steinbach (Mintraching).

Zuschauer: 100.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TSV Dorfen: Christoph Deißenböck übernimmt zur neuen Saison
TSV Dorfen: Christoph Deißenböck übernimmt zur neuen Saison
Luis Fischer im Video Interview: Helferkreis und FIFA beim TSV Brunnthal
Luis Fischer im Video Interview: Helferkreis und FIFA beim TSV Brunnthal
Jérôme Fayé im Video-Interview: Landesliga ist kein schwieriges Niveau
Jérôme Fayé im Video-Interview: Landesliga ist kein schwieriges Niveau
Dann eben Fußball auf der Konsole
Dann eben Fußball auf der Konsole

Kommentare