DC Penzberg und ESV Penzberg dominieren das Endrundenturnier

Penzberger Teams dürfen zum Futsal-Kreisfinale 

Endrundenspiel: ASC Geretsried (grün) gegen den ESV Penzberg. 
+
Endrundenspiel: ASC Geretsried (grün) gegen den ESV Penzberg. 

Der FC Penzberg und der ESV Penzberg haben das Finalturnier um die Futsal-Kreismeisterschaft in Fürstenfeldbruck erreicht.

Der FC Penzberg und der ESV Penzberg haben das Finalturnier um die Futsal-Kreismeisterschaft in Fürstenfeldbruck erreicht. Beim Endrundenturnier der Spielgruppe Mitte in der Penzberger Wellenbadhalle holte sich der favorisierte FC Penzberg durch einen 3:0-Erfolg im Finale gegen den TSV Murnau den Sieg. Der ESV Penzberg setzte sich im Spiel um Platz drei gegen den ASC Geretsried mit 1:0 durch und qualifizierte sich ebenfalls für das Zugspitz-Endturnier am 5. Januar (Bericht folg). Weitere Teilnehmer für diesen Wettbewerb werden am kommenden Samstag, 28. Dezember, in Peiting beim Finalturnier der Spielgruppe West ermittelt. Als einziges Team aus dem Altlandkreis Weilheim ist dort der SV Raisting am Start.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Der „Chef“ übernimmt die Führung
Der „Chef“ übernimmt die Führung
Deißenböck: Liga-Pokal für TSV Dorfen eine „Mega-Chance“
Deißenböck: Liga-Pokal für TSV Dorfen eine „Mega-Chance“
T-Shirt-Ärmel als Orientierung beim Handspiel
T-Shirt-Ärmel als Orientierung beim Handspiel
Crowdfunding: HSG-Mädels sagen „Danke!“
Crowdfunding: HSG-Mädels sagen „Danke!“

Kommentare