Weber: "Das Glück war uns heute hold"

Garching erobert Tabellenspitze zurück

+
Die Garchinger stehen nach einem 2:1-Sieg wieder an der Tabellenspitze.

VfR Garching - Nach zuvor zwei Niederlagen übernahmen die Garchinger durch den ersten Sieg des Jahres wieder die Tabellenspitze.

Alexander Rojek hatte die Platzherren bereits früh in Führung gebracht (5.), Georg Ball erhöhte nach Foul an Dennis Niebauer per Strafstoß auf 2:0 (24.). Nur wenig später verkürzten die Gäste durch Raphael Obermair zum Endstand (32.). In der Folge sahen die 200 Zuschauer am Sonntag zwar eine abwechslungsreiche Bayernligapartie, weitere Tore aber sollten sie trotz Chancen auf beiden Seiten nicht mehr geboten bekommen. „Wir haben den Kampf heute angenommen“, resümierte VfR-Coach Daniel Weber zufrieden, „und sind jetzt wieder in der Position, in der wir sein wollten“. Dass „das Glück uns heute hold war“ räumte der 42-Jährige offen ein, zugleich aber betonte er, dass seine Elf vor dem brisanten Lokalduell am Gründonnerstag in Heimstetten dann doch „einiges wieder gutmachen konnte, mit einer Niederlage wären wir eigentlich schon weg gewesen“.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching

Kommentare