BCF besiegt starke Garchinger und sagt Trainingslager ab

+

BCF Wolfratshausen – Die Temperaturen tief im Minus, das Ergebnis dafür wieder im Plus. So könnte man den jüngsten Test des BCF zusammenfassen. Trainer Steffen Galm sprach angesichts des Schnee bedeckten und deswegen rutschigen Kunstrasenplatzes von „schwierigsten Bedingungen.“

Mit dem Resultat war der 40-jährige Übungsleiter indes einverstanden: Farchet gewann gegen den VfR Garching mit 3:1.

Allerdings verlangte der Bezirksoberligist den ranghöheren, durch zahlreiche Ausfälle aber stark dezimierten Farchetern einiges ab. Zur Halbzeit lagen die Garchinger gar in Front. Franz Demmels Lapsus bei einem Abschlag assoziierte Galm mit einer ähnlichen Szene aus dem Profibereich: „Das war fast wie bei Manuel Neuer gegen Gladbach.“ Die Reaktion der Hausherren folgte in Hälfte zwei. Basti Pummer glich nach einem an Magnus Kroiher verursachten Foul im Strafraum per Elfmeter zum 1:1 aus.

Gefährliche Eckbälle

Die beiden anderen BCF-Treffer ähnelten sich in ihrer Entstehung. Beide Male war ein Eckball der Ausgangspunkt, jeweils im Nachschuss wurde vollstreckt. Marco Höferth traf zum 2:1, Oskar Kretzinger markierte den dritten Treffer. „So müssen wir weiter machen“, kommentierte Galm die wichtige Trainingseinheit mit seinem „letztem Aufgebot“. Den VfR Garching zog der Unterfranke als Anschauungsbeispiel heran: Künftige Gegner werden „Minimum diese Kragenweite“ haben.

BCF sagt Trainingslager ab

So auch der SV Raisting, der am Samstag, 18. Februar, um 11.30 Uhr an der Kräuterstraße antritt. Die Elf um den Ex-Farcheter Ludwig Huber sprang kurzerhand ein, nachdem das BCF-Trainingslager am Gardasee Ende der vergangenen Woche abgesagt wurde. Offizielle Begründung: Die Bedingungen am ursprünglichen Zielort seien auch nicht viel besser. Bereits am Dienstag stehe ein Test gegen den den Bezirksligisten SV Planegg-Krailling (19 Uhr) auf dem Plan.  or

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Grüne Heide feiert 2:2 gegen SVH-Reserve wie einen Sieg
Grüne Heide feiert 2:2 gegen SVH-Reserve wie einen Sieg
SpVgg Kammerberg lässt zwei Punkte beim VfB Eichstätt II liegen
SpVgg Kammerberg lässt zwei Punkte beim VfB Eichstätt II liegen
Dorfener Pleite gegen das Schlusslicht
Dorfener Pleite gegen das Schlusslicht
Abwehr-Routinier Johannes Heinle mit wichtigem Siegtor für den VfB Durach
Abwehr-Routinier Johannes Heinle mit wichtigem Siegtor für den VfB Durach

Kommentare