2:0-Sieg bereits zur Pause klar

Gelungener Auftakt für TSV Jesenwang gegen TSV Mammendorf III

+
Der TSV Jesenwang feierte gegen den TSV Mammendorf III einen ungefährdeten Sieg.

Mit ihrem Feiertags-Kick komplettierten Mammendorf III und der TSV Jesenwang gestern den ersten Spieltag in der B-Klasse.

Mammendorf – Den Jesenwanger Absteigern genügte eine starke erste Halbzeit, um einen 0:2 (0:2)-Sieg in der B-Klasse zu feiern. Michael Rau (36.) sowie Spielertrainer Lukas Stangl per direktem Freistoß (40.) erzielten die Treffer. Nach dem Seitenwechsel schalteten die Gäste dann gleich mehrere Gänge zurück. Kurz vor Schluss vergaben die Hausherren noch einen Strafstoß.  

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel

Kommentare