Gobitaka geht zu Augsburg II

Beim SV Aubing gehörte Marwane Gobitaka zu den festen Größen von Trainer Andreas Koch.

FC Augsburg II - Beim SV Aubing gehörte Marwane Gobitaka zu den festen Größen von Trainer Andreas Koch. 14 Spielen, zwei Tore - diese Bilanz für einen Abwehrspieler ist auch den größeren Clubs nicht verborgen geblieben.

Jetzt hat der FC Augsburg zugeschlagen. Beim FC Augsburg freut man sich schon auf den Neuzugang: "Marwane möchte sich sportlich in Augsburg weiterentwickeln und in der Rückrunde beim Aufstieg helfen", schreibt Werner Muth.

Beim FC Augsburg ist Gobitake nach

Rudolf Kine (Stadtwerke SV Augsburg), Simon Hille (SSV Ulm 1846) und Michael Bock (SpVgg Bayreuth) der vierte Neuzugang.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Christos Georgiadis und dem SV Münsing-Ammerland winkt der Sprung auf Rang zwei
Christos Georgiadis und dem SV Münsing-Ammerland winkt der Sprung auf Rang zwei
Krisenduell zwischen SV Mammendorf und TSV Altenstadt
Krisenduell zwischen SV Mammendorf und TSV Altenstadt
Robin Volland: Auf der Überholspur im Schatten des Promi-Bruders Kevin
Robin Volland: Auf der Überholspur im Schatten des Promi-Bruders Kevin
TSV 1860 – SpVgg Unterhaching: Ein erster Saison-Höhepunkt
TSV 1860 – SpVgg Unterhaching: Ein erster Saison-Höhepunkt

Kommentare