Haching: Fioretto-Vertrag aufgelöst und ein Weiterer soll gehen

Nahuel Fioretto hat bei der SpVgg Unterhaching seine Sachen gepackt.

Unterhaching - Die SpVgg Unterhaching hat zum Trainingsstart erste Veränderungen am Kader vorgenommen. Der Vertrag mit Nahuel Dario Fioretto wurde aufgelöst. Ein weiterer Spieler soll gehen.

Villar hat bei seinem zweiten Engagement in Unterhaching zehn Spiele absolviert.

Der 29-Jährige ist bereits in seine Heimat zurückgekehrt und hat dort offenbar bei Zweitligist CA Union Santa Fe einen Kontrakt unterzeichnet. Er kam in der Hinrunde der Drittliga-Saison 2010/11 drei Mal zum Einsatz und bereitete dabei einen Treffer vor. Zudem bahnt sich auch die Trennung von Mittelfeldspieler Ricardo Villar an. Der Brasilianer steht vor einem Wechsel ins Ausland, der in den nächsten Tagen vollzogen werden soll. Villar hat bei seinem zweiten Engagement in Unterhaching zehn Spiele absolviert. Der 31-Jährige gehörte zuvor schon zwischen 2007 und 2009 zum Kader der Rot-Blauen. In dieser Zeit erzielte Villar neun Tore in 63 Partien. Nach einem Aufenthalt in Griechenland hatte der Offensivmann im Sommer wieder bei der SpVgg unterschrieben.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising
2:1-Sieg im Spitzenspiel: TSV Eching rückt dem FC Schwaig auf die Pelle
2:1-Sieg im Spitzenspiel: TSV Eching rückt dem FC Schwaig auf die Pelle
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen

Kommentare