Haching II mit ganz starker Leistung

+
Yasin Yilmaz traf zum 1:0 für die SpVgg Unterhaching.

Unterhaching - Die Amateure der SpVgg Unterhaching haben gegen Schweinfurt eine "gigantische Leistung" geboten und sich den zweiten Tabellenplatz gesichert.

So berichtet FUSSBALL VORORT über das Spiel

Eine glanzvolle Vorstellung hat gestern die Bayernliga- Mannschaft der SpVgg Unterhaching beim 2:0 (1:0)-Sieg gegen den 1. FC Schweinfurt geboten. „Die erste halbe Stunde hat unsere Mannschaft einen wirklich gigantischen Fußballl gespielt“, freute sich auch Hachings Co-Trainer Florian Stenzel. Entsprechend auch der Auftakt: In der 3. Spielminute fasste sich Yasin Yilmaz ein Herz und zog aus 25 Meter ab. Der Ball krachte zum Hachinger 1:0 ins Tor, und fortan taten sich die Gastgeber, die wie aus einem Guss spielten, noch leichter. So dauerte es bis zu 57. Minute, ehe Schweinfurt den ersten Torschuss verzeichnen konnte. Nach einem langen Ball von Hefele machte sich Sebastian Mützel auf und davon, umkurvte auch noch den Schweinfurter Torwart und markierte den 2:0-Endstand (61.) . Nach diesem Sieg ist die SpVgg Unterhaching II Tabellenzweiter.

Statistik

Unterhaching II: Riederer; Hefele, Yilmaz (73. Alschinger), Grahammer, Pasiciel, Schneider( 78. Hasenbeck), Drum, Vitzthum, Grunert, Schwabl, Mützel (81. Huber)

Tore: 1:0 Yilmaz (3.), 2:0 Mützel (61.)

rg

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
FC Kochelsee Schlehdorf blamiert sich gegen Schlusslicht SC Huglfing
FC Kochelsee Schlehdorf blamiert sich gegen Schlusslicht SC Huglfing
Stefan Zollner leitet mit Doppelpack Kantersieg ein 
Stefan Zollner leitet mit Doppelpack Kantersieg ein 
Sportdirektor Trifellner nimmt Garchinger Spieler in die Pflicht
Sportdirektor Trifellner nimmt Garchinger Spieler in die Pflicht

Kommentare