Bayer Leverkusen ist am Dienstag zu Gast

Haching ist heiß auf das Pokal-Highlight

+
Verteidiger Jonas Hummels, Trainer Claus Schromm und Stürmer Markus Einsiedler haben sich vor dem Spiel geäußert.

SpVgg Unterhaching - Am Dienstag ist es endlich so weit: im Alpenbauer Sportpark kommt es zum Pokal-Showdown zwischen der SpVgg Unterhaching und Bayer Leverkusen. Die Hachinger haben keine Angst vor dem großen Favoriten.

Denn das Team von Claus Schromm hat am 15.12. nichts zu verlieren. Der Trainer erklärt: „Wir konnten gegen Ingolstadt nur gewinnen, gegen Leipzig nur gewinnen, wir können auch gegen Leverkusen nur gewinnen.“

Eine besondere Rolle könnte dabei die Stimmung im Sportpark spielen. Innenverteidiger Jonas Hummels: „Es ist essentiell. Dass der Funke vom Publikum überspringt, kann den letzten und entscheidenden Schritt ausmachen.“

Die Hoffnungen der Hachinger ruhen auf Stürmer Markus Einsiedler, der im Pokal schon drei Mal getroffen hat. Der Sturmtank fürchtet sich nicht vor Bayer-Keeper Leno: „Selbst der beste Torwart kann einen sehr gut geschossenen Ball nicht halten.“ Er glaubt, dass es sogar für den Einzug ins Viertelfinale reichen könnte. „1 von 20 können wir schon mal gewinnen. Und vielleicht ist das eine Mal am 15.“

Hummels hat sogar einen konkreten Tipp parat: „Ich sag 1:1 und dann gewinnen wir nach Verlängerung."

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer

Kommentare