Ex-Hachinger verhindert Sieg der SpVgg

+
Thomas Rathgeber traf gegen seine Ex-Kollegen

Unterhaching - Die SpVgg Unterhaching hat in der 3. Liga einen Achtungserfolg erreicht. Dem Spitzenreiter Kickers Offenbach trotzten die Münchner Vorstädter ein Remis ab.

Den zehnten Saisonsieg verpasst, aber die Tabellenführung verteidigt: Kickers Offenbach musste sich am 12. Spieltag der 3. Fußball-Liga bei der SpVgg Unterhaching mit einem 1:1 (0:1) zufriedengeben. Dank des Treffers des ehemaligen Hachingers Thomas Rathgeber (64.) sicherten sich die zuvor in drei Partien siegreichen Offenbacher immerhin noch einen Punkt.

SpVgg Unterhaching - Kickers Offenbach   1:1 (1:0)

Unterhaching: Kampa - Schulz, Brysch, Hoffmann, Stegmayer - Tyce (72. Vitzthum), Leandro, Zillner - Villar (85. Mitterhuber) - Tunjic (79. Amachaibou), Nygaard.

Offenbach: Wulnikowski - Lamprecht, Kopilas, Husterer, Teixeira - Mehic - Hesse (46. Rathgeber), Haas, Feldhahn (46. Mesic), Berger - Occean.

Schiedsrichter: Seidel (Hennigsdorf)

Zuschauer: 3628

Tore: 1:0 Nygaard (35.), 1:1 Rathgeber (62.)

Gelbe Karten: Nygaard, Tyce

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Automusik für Fußballkinder:  Rammstein oder die drei lustigen Moosacher
Automusik für Fußballkinder:  Rammstein oder die drei lustigen Moosacher
Georg Neumayr: Lange Auswärtsfahrt von Klettham nach Kiel - und zurück
Georg Neumayr: Lange Auswärtsfahrt von Klettham nach Kiel - und zurück
„Es ist wichtig, die Saison fertig zu bringen“
„Es ist wichtig, die Saison fertig zu bringen“
Konrad Rauch: Training mit Mehraufwand „besser als nix“
Konrad Rauch: Training mit Mehraufwand „besser als nix“

Kommentare