Schromm-Elf kann Gäste überflügeln

Haching ohne Sieben gegen Bayreuth

+
Jonas Hummels fehlt im Spiel gegen Bayreuth.

SpVgg Unterhaching - Nach dem 1:2 vor einer Woche bei der SpVgg Greuther Fürth II hat Regionalligist Unterhaching den Blick längst wieder nach vorne gerichtet.

Am Samstag ab 14.00 Uhr empfängt die Mannschaft um Kapitän Seppi Welzmüller die SpVgg Bayreuth im heimischen Sportpark. „Wir erwarten einen unangenehmen Gegner, der aus einer geordneten Defensive vorne immer wieder gefährlich wird und über gute Einzelspieler verfügt“, sagt Unterhachings Trainer Claus Schromm. Während die Bayreuther aktuell 17 Zähler auf dem Konto haben, kommen die Oberbayern mit einem Spiel weniger auf 15 Zähler. Verzichten müssen die Unterhachinger allerdings auf Vincent Friedrich, Jonas Hummels, Michael Krabler, Andreas Markmüller, Maximilian Nicu, Franz Rathmann und Sebastian Wiesböck.   

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster

Kommentare