Haching-Reserve verliert trotz leichter Steigerung

SpVgg Unterhaching II - Die SpVgg Unterhaching II (U23) hat sich im sechsten Saisonspiel gegen den TSV Bogen gesteigert. Zum ersten Punktgewinn langte es für die Mannschaft von Trainer Ingo Schlösser freilich trotzdem nicht.

Die Hachinger verloren mit 0:3 (0:1). Nach guten Anfangsminuten gestaltete die SpVgg die Partie offen und verbuchte Möglichkeiten zur Führung. Nachdem diese ungenutzt blieben, schlugen die Gäste nach einer Ecke durch Morina zum 1:0 zu (44.). In der zweiten Hälfte hielt Haching gut mit, ohne sich allerdings Chancen herauszuspielen. Die Niederbayern hingegen nutzten die ihren eiskalt aus. Nachdem Hachings Torwart Marinus Fazekas einen Foulelfmeter verursacht hatte, traf Bogens Renner vom Punkt zum 2:0 (70.). Meyer erzielte das 3:0 (88.). Schlösser: „Es fehlt uns an Cleverness.“

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster

Kommentare