Haching-Reserve verliert trotz leichter Steigerung

SpVgg Unterhaching II - Die SpVgg Unterhaching II (U23) hat sich im sechsten Saisonspiel gegen den TSV Bogen gesteigert. Zum ersten Punktgewinn langte es für die Mannschaft von Trainer Ingo Schlösser freilich trotzdem nicht.

Die Hachinger verloren mit 0:3 (0:1). Nach guten Anfangsminuten gestaltete die SpVgg die Partie offen und verbuchte Möglichkeiten zur Führung. Nachdem diese ungenutzt blieben, schlugen die Gäste nach einer Ecke durch Morina zum 1:0 zu (44.). In der zweiten Hälfte hielt Haching gut mit, ohne sich allerdings Chancen herauszuspielen. Die Niederbayern hingegen nutzten die ihren eiskalt aus. Nachdem Hachings Torwart Marinus Fazekas einen Foulelfmeter verursacht hatte, traf Bogens Renner vom Punkt zum 2:0 (70.). Meyer erzielte das 3:0 (88.). Schlösser: „Es fehlt uns an Cleverness.“

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Unterföhring-Chef Faber ist sauer auf Kadir Alkan
Unterföhring-Chef Faber ist sauer auf Kadir Alkan

Kommentare