Haching: Überraschende Niederlage gegen 1860 II

+
Herrlichs Elf verlor gegen die Löwen-Reserve.

SpVgg Unterhaching – Witterungsbedingt fiel die Drittliga-Begegnung gegen Kickers Offenbach im Sportpark aus, den spielfreien Samstag nutzte die SpVgg Unterhaching dennoch: zu einem kurzfristig angesetzten Freundschaftsspiel gegen den TSV 1860 München II.

Doch die Partie gegen den Tabellen-13. der Regionalliga Süd auf dem Trainingsgelände der Löwen an der Grünwalder Straße wurde zu einer Enttäuschung: Die SpVgg verlor – obwohl mit der vermeintlich ersten Elf angetreten – mit 1:3. Das einzige Tor erzielte Stürmer Mijo Tunjic (Vorlage Michael Stegmayer). Weil Hachings Cheftrainer Heiko Herrlich durch die Absage vom Samstag eine Woche länger Zeit für den Feinschliff seiner Elf hat, wurde nun kurzfristig auch noch ein weiteres Testspiel vereinbart. Am morgigen Mittwoch tritt die SpVgg beim Zweitligisten FC Ingolstadt 04 an. Anstoß im ESV-Stadion (Geisenfelder Straße 1) ist um 15 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Team des neuen Trainers Tomas Oral rangiert aktuell auf dem 15. Tabellenplatz der Zweiten Liga und startet erst am 4. Februar gegen Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf in die Punktspielrunde 2012. ca

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wieder sticht der Joker Stroh-Engel
Wieder sticht der Joker Stroh-Engel
DJK Waldram: Doppelpack von Wenus entscheidet Partie gegen Altenstadt
DJK Waldram: Doppelpack von Wenus entscheidet Partie gegen Altenstadt
TSV Neuried: Dreierpack von Kriebel entscheidet Partie gegen SV Untermenzing
TSV Neuried: Dreierpack von Kriebel entscheidet Partie gegen SV Untermenzing
Testspiel: SVA Palzing bezwingt den BC Attaching mit 3:2
Testspiel: SVA Palzing bezwingt den BC Attaching mit 3:2

Kommentare