VfB Hallbergmoos ­ SV Zamdorf 1:0 (0:0).

- Ausgerech- net beim Tabellenletzten verpassten es ie Zamdorfer, wie- ter oben mitzumischen. Die von Trainer Stefan Weitzl trainierten Gäste konnten in keiner Phase des Spieles an die in den letzten Begegnungen gezeigten Leistungen an knüpfen und mussten die drei Punkte abgeben.

Das Tor des Spieles fiel zwar erst in der 93. Minute Nachspielzeit durch Oswald, der einen Abpraller aus sechs Meter ins Zamdorfer Tor wuchtete. Die rund 200 Zuschauer waren von ihrer Elf begeistert.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“

Kommentare