Testspielsieg gegen Regionalligist

Hattrick in neun Minuten! Faber schießt Haching ab

+
Andreas Faber traf in der Schlussviertelstunde dreimal zum Sieg des FC Unterföhring.

FC Unterföhring - Der FCU hat am Mittwoch ein Testspiel gegen Regionalligist SpVgg Unterhaching mit 4:3 gewonnen. Torjäger Andi Faber war mit drei Treffern der Mann des Tages.

Starke Leistung des FC Unterföhring im Testspiel gegen die SpVgg Unterhaching. Nach dem Führungstreffer durch Uli Taffertshofer (10.) legte Alexander Sieghart quasi mit dem Pausenpfiff das 2:0 für den Regionalligisten nach.

Im zweiten Durchgang legten dann die Gastgeber den Vorwärtsgang ein und bogen die Partie um. Florian Holzapfel läutet nach 71. Minuten mit dem 1:2-Anschlusstreffer die Wende ein. Ab der 75. Minute trumpfte dann Knipser Andi Faber auf. Er markierte binnen neun Minuten (75., 80., 84.) einen lupenreinen Hattrick und brachte den Bayernligisten auf die Siegerstraße. Luca Marseiler konnte in der 87. Minute nur noch auf 3:4 aus Sicht der Hachinger verkürzen.

SpVgg-Präsident Manni Schwabl ist ja noch auf der Suche nach einem neuen Stürmer für die Rückrunde. Seit Mittwochabend steht vielleicht auch Faber auf seiner Liste. Mit seinen drei Kisten hat er sicher nachhaltig Eindruck hinterlassen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Pokalkracher-Derby in Fürstenfeldbruck: Ziel Halbfinale
Pokalkracher-Derby in Fürstenfeldbruck: Ziel Halbfinale
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen

Kommentare