Hefeles Traumtor bricht den Bann

Michael Hefele (r.) bejubelt sein Traumtor aus 35 Metern zum 1:0 für die SpVgg Unterhaching II. Foto: Robert Brouczek

Unterhaching - Mit einem schön herausgespielten 3:1-Sieg gegen die zweite Mannschaft des FC Ingolstadt hat die SpVgg Unterhaching II den 1:4-Fehlstart in Heimstetten wettgemacht.

Aufstellung

SpVgg Unterhaching II: Riederer; Ziegler, Hummels, Hefele, Alschinger, Pasiciel, Avdiec (60. Grahammer), Martin, Thee (80. Vitzthum), Drum (75. Schneider), Hasenbeck

Die Bayernliga-Mannschaft der SpVgg Unterhaching zeigte vor rund 200 Zuschauern in der Unterhachinger Grünau eine rundum gelungene Vorstellung. 3:1 (1:1) gegen die zweite Mannschafteines Zweitligisten - das kann sich sehen lassen. „Das war ein sehr ordentliches Spiel unserer Mannschaft. Wir haben nur sehr wenig Chancen des Gegners zugelassen und auch das nötige Quäntchen Glück gehabt“, freute sich Hachings Co-Trainer Florian Stenzel.
Nach relativ verhaltenem Beginn fasste sich Hachings Innenverteidiger Michael Hefele in der der 30. Minute ein Herz und zog aus 35 Metern ab. Der Ball rauschte exakt in den Winkel, so dass der Ingolstadter Torwart keine Chance hatte - 1:0 für die Gastgeber. Die Schanzer ließen sich freilich durch den frühen Rückstand nicht entmutigen und kamen nur fünf Minuten später zum Ausgleich.

Doch auch in der zweiten Halbzeit riss Haching das Heft des Handelns fest an sich. Nach einer Ecke von Thee köpfte Ziegler zunächst an die Latte. Jonas Hummels war jedoch zur Stelle und besorgte das 2:1, womit auch der zweite Unterhachinger Innenverteidiger getroffen hatte. Die Gastgeber hatten das Spiel im Griff, doch es dauerte bis zur 92. Minute, ehe die drei Punkte unter Dach und Fach gebracht wurden. Philipp Grahammer spielte einen überlegten Pass auf den eingewechselten Alex Schneider , der sich diese Chance nicht entgehen ließ und mit dem 3:1 alles klar machte.

von Robert Gasser

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Natalie Geisenberger macht Babypause
Natalie Geisenberger macht Babypause
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Nulnummer zwischen SV Ascholding/Thanning und SV Wackersberg-Arzbach
Nulnummer zwischen SV Ascholding/Thanning und SV Wackersberg-Arzbach

Kommentare