Heimstetten tankt Hoffnung im Abstiegskampf

+
Vitomir Moskovic war trotz des Punktgewinns gegen den FCA II nicht zufrieden.

SV Heimstetten - Obgleich die Platzherren zum elften Mal in Serie sieglos blieben, konnten sie durch das torlose Remis nach Punkten zu Bamberg und Garching aufschließen.

Da die Konkurrenz im Tabellenkeller geschlossen verlor, durfte sich der SVH sogar als Sieger des Spieltags fühlen. Auch der Auftritt von Vitomir Moskovics Mannschaft deutete einen unverkennbaren Aufwärtstrend nach zuvor zwei beschämenden Vorstellungen an. Dennoch war der 48-Jährige „nicht zufrieden“ mit der Punkteteilung.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
Nedeljko Tomic: "Musste aufpassen, dass ich nicht weine"
Nedeljko Tomic: "Musste aufpassen, dass ich nicht weine"
Martin Grelics und TuS Geretsried weisen Anschuldigungen von Peter Schmidt zurück
Martin Grelics und TuS Geretsried weisen Anschuldigungen von Peter Schmidt zurück
Luca Faganello Matchwinner für die DJK Waldram im Keller-Krimi bei SF Egling
Luca Faganello Matchwinner für die DJK Waldram im Keller-Krimi bei SF Egling

Kommentare