BCF zum dritten Mal ohne Sieg

+
Erfolgloses Bemühen: Trotz des 1:2-Anschlusstreffers von Manual Pratz (re.) war dem BCF gegen Gersthofen kein Punkt vergönnt.

Wolfratshausen-Herbstbeginn an der Kräuterstraße: Der BCF Wolfratshausen schafft es auch gegen den TSV Gersthofen nicht, die bessere Mannschaft zu sein und bleibt im dritten Spiel hintereinander ohne Sieg.

Jetzt ist er endgültig weg. Der Lauf, den die Flößerstädter dazu nutzten, kurzzeitig sogar an der Tabellenspitze zu kratzen. Die ballsichere Equipe aus dem Augsburger Umland war nicht zu knacken, siegte am Ende nicht unverdient mit 3:1. Zwei Konter führten Mitte der ersten Spielhälfte zum schicksalsträchtigen Doppelschlag zugunsten der TSV-Truppe von Robert Walch. Nach dem Anschlusstreffer durch Manuel Pratz hatten die Platzherren noch fast eine Stunde Zeit, das Ergebnis zu korrigieren. Doch bei der Umsetzung fehlten Glück und Leichtigkeit.

Landesliga: BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen

Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen
Landesliga Süd: Bilder vom Spiel BCF Wolfratshausen gegen TSV Gersthofen © or-pressedienst

Michael Miedl hätte die Chronologie nach zwei Minuten bei seiner hundertprozentigen Chance beeinflussen können, dafür aber die famose Vorarbeit von Franz Fischer mit einem gleichwertigen Abschluss vollenden müssen. Bald aber folgten Farcheter Einladungen an die Gersthofener Konterabteilung: Thaddäus Jell leitete mit einem missglückten Flugball das 0:1 ein. Ein Treffer, der über die Stationen Maximilian Obermeyer und Andres Neumeyer auf der Seite des aufgerückten BCF-Linksverteidigers blitzschnell seine Vollendung fand. „Da hätten wir klarer auf Dreierkette verschieben müssen“, merkte Farchets Coach Andi Brunner später an.

Nur zwei Minuten später legte Tobias Jorsch den Ball im BCF-Gehäuse ab, und man musste festhalten, es ging schlicht zu einfach. Brunner verordnete alsbald einen Positionswechsel zwischen Lech Kasperek und Michael Miedl, wollte so „mehr Kreativität und Verantwortung im Mittelfeld“. Die Wolfratshauser stabilisierten sich und kamen durch Pratz zum Torerfolg. Marley Amanquah hatte durchdacht auf Pratz zurückgelegt. So einfach kann Fußball sein.

Doch es sollte das einzige Prosit der Gemütlichkeit aus Sicht der Gastgeber bleiben. Zudem fehlte beim Streben nach dem Gleichstand in Hälfte zwei ein Mindestmaß an Fortune. Fischer stöpselte eine Hereingabe von Jakob Taffertshofer an den Außenpfosten, und auch Miedls ruhender Ball endete am Aluminium. Brunner urteilte, seine Kicker hätten in dieser Phase „den Ausgleich verdient und großes Pech gehabt“. So aber trauerte der BCF-Trainer einer möglichen Führung zu Spielbeginn nach. In der Schlussphase traf der eingetauschte Ronny Roth für die Gäste zum 3:1-Endstand. Der BCF Wolfratshausen rangiert nach der Niederlage auf dem sechsten Tabellenplatz und empfängt am kommenden Wochenende das Schlusslicht aus Gerolfing.

von Oliver Rabuser

BCF Wolfratshausen – TSV Gersthofen 1:3 (1:2)

BCF Wolfratshausen: Demmel – Kluge (77. Scheck), Taffertshofer, Kasperek, Jell, Panholzer (77. Guéye), Miedl, Murböck, Pratz (86. Haschke), Amanquah, Fischer;

Tore: 0:1 (23.) Neumeyer, 0:2 (25.) Jorsch, 1:2 (37.) Pratz, 1:3 (85.) Roth. – Gelbe Karten: Jell (BCF) – Jorsch (TSV).

Schiedsrichter: Michael Freund (SV Perlesreut).

Zuschauer: 100

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe

Kommentare