Ex-Hachinger schätzt die Lage der SpVgg ein

Hummels: "In den Relegationsspielen kann viel passieren"

+
Jonas Hummels ist überrascht vom überragenden Auftritt der SpVgg in der Vorrunde.

SpVgg Unterhaching - Jonas Hummels hat vergangene Saison seine Karriere beendet. Trotzdem schaut er natürlich noch auf seine Ex-Kollegen. Bei "BFV.TV-Der Talk" gab er seine Einschätzung ab.

Jonas Hummels (Ex-Kapitän SpVgg Unterhaching) bei „BFV.TV – Der Talk“ über:

…die Rolle der SpVgg Unterhaching: „Dass Unterhaching vorne mitspielt und Favorit ist, war nach den durchaus renommierten Verpflichtungen zu erwarten.  Aber dass die Mannschaft so vorneweg marschiert und im Grunde bereits jetzt uneinholbar ist, kommt doch etwas überraschend.“          

 …die Relegation: „Die Relegationsspiele kann man nicht simulieren. Und da kann viel passieren. Es wäre extrem schade, wenn Unterhaching es am Ende nicht schaffen würde. Aber eigentlich ist das Team so souverän und individuell so stark, dass das eigentlich nicht passieren kann.“

 … die Regionalliga Bayern: „Ich glaube, dass die Regionalliga Bayern attraktiv ist. Sie ist sehr sympathisch. Es wird auch viel über sie berichtet. Unabhängig von BFV.TV ist die Aufmerksamkeit auf die Regionalligen schon hoch. Es ist eine Bereicherung.“

 …den Stellenwert der beruflichen Ausbildung: „Ich glaube, jeder weiß inzwischen, wie wenige es schaffen, sich durch den Fußball zu ernähren. Das ist nur ein ganz geringer Teil. Auf die eigentliche berufliche Karriere wird oft zu wenig Wert gelegt. Ich finde es extrem gefährlich, alles auf den Fußball auszurichten.“

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
TSV Neuried II: Mehr Spieler, mehr Qualität
TSV Neuried II: Mehr Spieler, mehr Qualität
DJK Würmtal: Euphorisch zum direkten Konkurrenten
DJK Würmtal: Euphorisch zum direkten Konkurrenten
TSV Pentenried fehlen mehrere Stammspieler
TSV Pentenried fehlen mehrere Stammspieler

Kommentare