Stijepic-Einsatz fraglich

FC Instabil: Wichtige Stützen fehlen

+
Unglücklich: Luan da Costa Barros (l.) will mehr als nur Einwechselspieler Nummer eins sein. Durch die Personalnot bekommt er nun eine Chance.

Die Frage war immer die gleiche: Geht es? Die Antwort auch: Eher nicht. Der FC Ismaning muss am Samstag (14 Uhr) beim Landesliga- Letzten Velden einmal mehr auf wichtige Stützen verzichten.

Ein Sieg ist dennoch Pflicht – ohne Wenn und Aber. Beim mageren 2:2 gegen den SV Manching mussten die Ismaninger bereits ihren mit Abstand gefürchtetsten Sturm der Liga ersetzen. Für Velden steht fest, dass der verletzte Alexander Auerweck weiter kein Thema ist. Altmeister Mijo Stijepic hielt sich unter der Woche individuell fit, sein Einsatz ist aber fraglich. Trainer Jacky Muriqi überlässt es ihm selbst, zu entscheiden. Die Misere im Angriff ist eine Chance für Luan da Costa Barros, der bislang nicht allzu glücklich war mit seiner Rolle als Teilzeitarbeiter.

„Mijo ist eben Mijo und Alexander Auerweck unser bester Torschütze“, sagt Muriqi über die Hierarchie. Da Costa Barros empfiehlt er, „sich über jede Minute auf dem Platz zu freuen. Er ist immer der Erste, der eingewechselt wird“. Zuletzt gegen Manching durfte der Brasilianer von Beginn an ran, machte aber nur wenig Werbung in eigener Sache. Luan da Costa Barros hatte zwar Chancen, machte aber kein Tor und hat nach 15 Einsätzen mit 265 Spielminuten erst einen Treffer zu Buche stehen. Beim in der Defensive anfällige Letzte aus Velden ist nun für ihn die große Chance, sein zweites Saisontor zu machen. Aufgrund der personellen Nöte musste Trainer Muriqi vergangenes Wochenende von 4-2-2-2 auf 4-1-4-1 umstellen.

Trotz des Unentschiedens klappte das System gut. Wie es taktisch weiter geht, hängt stark am fraglichen Einsatz von Alexander Buch. Der Trainer macht aber klar: Velden muss in jeder Besetzung gepackt werden. „Alle erwarten von uns den Sieg. Und wir auch.“ Nachdem der Vorsprung auf den Dritten Hallbergmoos auf fünf Punkte geschmolzen ist, haben die Ismaninger nun Druck.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Haching Profis drücken die Schulbank
Haching Profis drücken die Schulbank
Horror-Schnitt: Unterföhring landesweit schwächstes RL-Team
Horror-Schnitt: Unterföhring landesweit schwächstes RL-Team
"Skandal": Stier hadert nach Videobeweis mit Spielleitung
"Skandal": Stier hadert nach Videobeweis mit Spielleitung
Chance genutzt: Weicker überzeugt als Außenverteidiger
Chance genutzt: Weicker überzeugt als Außenverteidiger

Kommentare