FCU: Seit 71 Tagen ungeschlagen

+
Alexander Ebner

Unterföhring - Erfolgscoach Alexander Ebner spricht im Vorort-Interview über das Erfolgsgeheimnis seiner Mannschaft.

Herr Ebner, welche Erkenntnis nehmen Sie aus dem Sieg im Spitzenspiel gegen Wacker Burghausen II (3:1) mit?

Ebner: Wenn man die Anzahl der Spiele und unsere Erfolge gegen die oberen Mannschaften sieht, dann muss man ehrlich sagen, dass wir zurecht so weit oben stehen. Unser Ziel Klassenerhalt werden wir aber sicherlich nicht ändern. Unsere Erwartungshaltung war vor der Saison den Klassenerhalt zu schaffen und diesen Weg wollen wir weiter verfolgen.

Wie ist Euer momentaner Höhenflug zu erklären?

Ebner: Unsere Mannschaft, die bis auf unseren Torwart dieselbe wie in der vergangenen Bezirksoberliga-Saison ist, hat einen riesen Schritt gemacht. Wir sind eine eingeschworene Truppe, was sicherlich unsere Stärke ist. Auf Einzelspieler sind wir daher nicht so sehr angewiesen.

Wie schwer sehr schmerzt der Ausfall von Andreas Faber (Anm. der Redaktion: Faber musste im Nachholspiel gegen Burghausen bereits nach 15 Minuten ausgewechselt werden)?

Ebner: Der Ausfall trifft uns natürlich. Andi ist unser zweitbester Torschütze und einer der Top-Vorbereiter. So wie es ausschaut, hat er sich das Außenband gerissen und eventuell auch am Syndesmoseband verletzt. Am Montag werden wir mehr wissen. Aber wahrscheinlich ist für ihn die Hinrunde vorbei. Das ist sehr schade für ihn und auch für uns.

Werden die Spieler jetzt aufgrund des Tabellenplatzes übermütig?

Ebner: Sicher nicht! Irgendwann wird es uns sicherlich wieder erwischen. Das wird uns aber nicht umhauen. Der Druck liegt ja nicht bei uns, weil wir ja nicht aufsteigen müssen. Den hat eher unser nächster Gegner Augsburg. Wir dagegen können befreit aufspielen.

Vielen Dank für das Interview!  

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Maximilian Dengler: „Den Einstieg im Juli finde ich richtig“
Maximilian Dengler: „Den Einstieg im Juli finde ich richtig“
Felix Karpfinger nimmt einen neuen Anlauf
Felix Karpfinger nimmt einen neuen Anlauf
BFV verlängert Kooperationsvertrag
BFV verlängert Kooperationsvertrag
Statt Merkur CUP: Videos dienen dem SV Puchheim als Trainingsanleitung
Statt Merkur CUP: Videos dienen dem SV Puchheim als Trainingsanleitung

Kommentare