Ismaning bleibt konstant unkonstant

+
Versuch erfolglos: Auch mit diesem Kopfball von Luan da Costa Barros gelang den Ismaningern kein Tor.

FC Ismaning - Der FC Ismaning bleibt eine launische Diva. Gestern gab es für den Landesligisten ein 0:1 gegen den TuS Holzkirchen.

In der Vorrunde der Landesliga waren die Ismaninger Fußballer alles andere als konstant. Nach der Winterpause sollte sich das stabilisieren, doch aktuell ist keine Besserung in Sicht. Dem ordentlichen 2:1-Sieg in Hebertsfelden folgte ein mageres 1:1 gegen Kirchheim und nun ein enttäuschendes 0:1 gegen Holzkirchen. Nach nur einem Punkt aus zwei Heimspielen ärgerte sich Trainer Xhevat Muriqi enorm über seine Schützlinge. Der Trainer kritisierte die fehlende Einstellung seiner Spieler, bei denen der eine oder andere angesichts der Abstände nach oben oder unten in der Tabelle wohl schon einen Haken unter die Runde gemacht habe.

Mit der gestrigen Niederlage aber sind die Relegationsplätze nun noch acht Punkte entfernt, was dem Trainer Sorgen macht: „ich möchte da hinten nicht mit reinrutschen.“ Deshalb wird dieses 0:1 noch gründlich nachbesprochen. Vor allem in der ersten Halbzeit kam von den Ismaningern wenig. Mit dem 0:0 mussten die Hausherren zufrieden sein und auch damit, komplett in die Kabine zu gehen. Der für den privat verhinderten Florian Preußer im Tor stehende Semih Cakmakci kam beim Herauslaufen einmal zu spät und hätte sich über eine Rote Karte nicht beschweren können.

Nach einer deutlichen Pausenansprache von Muriqi wurden die Ismaninger etwas besser gegen die über den Kampf kommenden Holzkirchener, die dem FCI so gar nicht liegen. In die positive Phase hinein kassierte Manuel Ring nach einer Stunde die Gelbrote Karte. Der FCI wollte nun das torlose Unentschieden als Minimalziel absichern und hatte Pech. Ein abgefälschter Schuss aus 35 Metern fand auf dem Ismaninger Kunstrasen den Weg ins Tor und bescherte dem FCI-Angstgegner Holzkirchen drei wertvolle Punkte gegen den Abstieg.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer

Kommentare