Dritte Niederlage im vierten Spiel

Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug

Es hat nicht ganz gereicht für Absteiger SC Grüne Heide.

SK Srbija – SC Grüne Heide 3:2 (2:1) – Beim Tabellenführer SK Srbija kassierten die Fußballer um Spielertrainer Thomas Bachinger die dritte Niederlage in der vierten Partie. „Wir waren die bessere Mannschaft, aber Srbija hat sich cleverer angestellt“, sagt Bachinger. Bereits nach einer halben Stunde lagen die Heidler 0:2 zurück, kamen bis zur Pause aber noch einmal durch Jonnas Wick (33.) auf 1:2 heran. Statt Aufholjagd gab es zunächst einen Nackenschlag als Srbija direkt nach Wiederanpfiff auf 3:1 stellte. Markus Schneider (55.) konnte für Heide nur noch verkürzen. „In solchen Spielen musst Du die Punkte mitnehmen, sonst wird’s irgendwann schwer“, sagt Bachinger.  

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lukas Schmidt mit erster Gala für den TSV Pentenried
Lukas Schmidt mit erster Gala für den TSV Pentenried
VfB-Reserve peilt Pflichtsieg an gegen Baldham-Vaterstetten II an
VfB-Reserve peilt Pflichtsieg an gegen Baldham-Vaterstetten II an
Bence Tamicza, der Kletthamer Drei-Stunden-Torwart
Bence Tamicza, der Kletthamer Drei-Stunden-Torwart
SpVgg Attenkirchen schießt sich fürs Derby warm
SpVgg Attenkirchen schießt sich fürs Derby warm

Kommentare