Muriqi: "Will mit unten nichts zu tun haben"

+
Ismanings Coach Muriqi sieht Fortschritte seiner Ismaninger Truppe.

FC Ismaning - Die jungen Unkonstanten sind Serientäter. Nach sechs sieglosen Spielen ist der FC Ismaning in der Landesliga derzeit mit zwei Dreiern am Stück wieder am Durchstarten. Nun soll die Serie im Auswärtsspiel gegen den SV Türk Gücü Ataspor (Sonntag, 14 Uhr, Kunstrasenplatz Sportpark) fortgesetzt werden.

Trainer Xhevat Muriqi war darauf vorbereitet, dass der junge Kader nicht konstant die ganze Saison würde durchspielen können. Zuletzt sah der Coach aber Fortschritte, die nur in der Statistik wegen der Ballung der Spitzenspiele nicht so zum Tragen kam: „Die Leistung meiner Mannschaft ist stabiler geworden, auch wenn die Punkte gegen die Spitzenmannschaften gefehlt haben.“ Nun, vor der Partie gegen Türkgücü-Ataspor, ist Muriqi auch hin und her gerissen, wo der Blick in der Tabelle nun hin schweifen soll: „Natürlich wäre es wünschenswert, oben mitzuspielen. Aber wir wollen erst einmal mit unten nichts zu tun haben.“ Deshalb schaut er nun erst einmal auf das bevorstehende Heimspiel: „Wir wollen einfach wieder einmal gewinnen und dann sehen wir weiter.“

Muriqi könnte nun bei der Aufstellung auch einmal ein mittleres Luxusproblem bekommen. Bis zu seiner Verletzung war Maximilian Kirmeyer in der Innenverteidigung unstrittig und nun befindet er sich seit drei Wochen wieder im Mannschaftstraining. Der ehemalige Kirchheimer ist bereit für volle 90 Minuten und damit könnte der hinten zuletzt überragende Korbinian Beck nach vorne rücken auf die Doppelsechs. Dort war er ursprünglich auch eingeplant. Doch nun überlegt der Trainer, wie weit er in eine zuletzt überzeugende und siegende Mannschaft eingreifen soll. Muriqi stellt auch fest, dass die Ismaninger in den letzten Spielen deutlich weniger Torchancen für den Gegner zugelassen haben. In der Offensive ist der Einsatz von Evangelos Gkoroumanos fraglich. Und dazu steht hinter dem angeschlagenen Markus Niedermann ein Fragezeichen. Weitere Punkte, warum Muriqi sich nicht frühzeitig festlegen kann.

Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Dreierpack! Hauck schickt Burghausen nach Hause
Dreierpack! Hauck schickt Burghausen nach Hause
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"

Kommentare