Jahn Regensburg nach Aufholjagd mit Heim-Remis

+
Tobias Schweinsteiger sorgte für den Anschlusstreffer für den Jahn.

Regensburg - Jahn Regensburg belegt vorerst den dritten Tabellenplatz. Die Oberpfälzer trennten sich von Aufsteiger 1. FC Saarbrücken am Samstag in der 3. Fußball-Liga mit 2:2 (0:2).

Nico Zimmermann (6.) brachte die Gäste gegen die unsichere Abwehr der Hausherren vor 2500 Zuschauern im Jahnstadion früh in Führung. Marcus Fuchs (38.) baute dann zum 2:0 aus. Nach der Pause verwandelte Tobias Schweinsteiger (63.) nach gutem Zuspiel des eingewechselten André Laurito zum Anschlusstreffer. Marco Haller glich dann in der 84. Minute noch zum 2:2 aus. Saarbrücken bliebt nach dem dritten Unentschieden in Serie auf dem elften Rang.

Die sonst heimstarken Regensburger fanden schwer ins Spiel und hatten in der ersten Hälfte Probleme gegen die konzentrierte Abwehr der Gäste anzukommen. Schweinsteiger (31.) vergab für die Hausherren aus guter Position eine Torchance. In der zweiten Hälfte drehten die Gastgeber auf und holten somit wenigstens einen Punkt.

Jahn Regensburg - 1. FC Saarbrücken 2:2 (0:2)

Regensburg: Michael Hofmann - Karikari (46. Laurito), Maul, Hörnig (78. Formento), Stefan Jarosch - Zellner, Schlauderer (46. Klauß) - Haller, Temür - Stoilov, Schweinsteiger. - Trainer: Weinzierl

Saarbrücken: Marina - Forkel, Mann, Lerandy, Buchner - Zeitz, Sieger - Stiefler (90.+1 Zydko), Özbek (68. Weißmann), Zimmermann - Markus Fuchs (78. Pisano). - Trainer: Luginger

Schiedsrichter: Stefan Glasmacher (Alsdorf)

Zuschauer: 2584

Tore: 0:1 Zimmermann (6.), 0:2 Markus Fuchs (37.), 1:2 Schweinsteiger (63.), 2:2 Haller (84.)

Gelbe Karten: Temür, Haller, Schlauderer, Schweinsteiger - Markus Fuchs, Lerandy, Zeitz

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

SG Eichenfeld fiebert dem 31. Oktober entgegen
SG Eichenfeld fiebert dem 31. Oktober entgegen
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Türkgücü München fokussiert sich in Jubel-Debatte auf Sport
Türkgücü München fokussiert sich in Jubel-Debatte auf Sport
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein

Kommentare