Jetzt ist es offiziell: Die zwei Ehrenpräsidenten mischen beim SCF wieder voll mit

Die neue Führungs-Crew (v.l.): Klaus Wersching, Arno Schulze, Jakob Ettner und Florian Schober. foto: Daschner

Fürstenfeldbruck - Jetzt mischen sie auch offiziell wieder mit beim SC Fürstenfeldbruck: Die Ehrenpräsidenten Albrecht Huber und Hans Hahn unterstützen ab sofort die Jugendabteilung.

Huber wird künftig als Bindeglied zwischen Nachwuchs und Präsidium fungieren. Hahn will im Hintergrund neue Gönner für die Nachwuchskicker finden.

Die Jugendleitung hat ebenfalls personellen Zuwachs erhalten. Jakob Ettner und Klaus Wersching sind die beiden (alten) Neuen. Ettner hatte sich im vergangenen Jahr einen Rechtsstreit mit dem Bayerischen Fußballverband angestrebt, weil Vereine ihre zweiten U15-Mannschaften beim drohenden Abstieg mit Spielern aus der ersten Garde verstärk hatten. Der SCF hatte sportlich und auch vor Gericht das Nachsehen. Mit dem Puchheimer Klaus Wersching kehrt ein Altgedienter zurück. Bis vor vier Jahren war er bereits in der Jugendarbeit des SCF engagiert, ehe er sich nach Differenzen mit dem damaligen Präsidium zurückgezogen hat. Ab sofort kümmert sich Wersching nun wieder um die Öffentlichkeitsarbeit bei der SCF-Jugend.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Traumberuf Spielermann: Dotzler geht für seine Liebe Sara Däbritz nach Paris
Traumberuf Spielermann: Dotzler geht für seine Liebe Sara Däbritz nach Paris
Absteiger SpVgg Attenkirchen startet selbstbewusst in die Kreisliga-Saison
Absteiger SpVgg Attenkirchen startet selbstbewusst in die Kreisliga-Saison
TuS Holzkirchen: Tore für den Frustabbau
TuS Holzkirchen: Tore für den Frustabbau

Kommentare