2:0 Sieg im Endspiel gegen FC Moosinning

D-Juniorinnen der JFG Hungerbach holen Bezirkstitel

+
Oberbayerischer Meister: die D-Juniorinnen der JFG Hungerbach triumphierten in Rott am Inn. 

Bei den E-Juniorinnen haben sie mit dem Sieg beim Merkur CUP 2017 für Aufsehen gesorgt, nun haben die Nachwuchsfußballerinnen aus Huglfing und Umgebung in der Halle einen weiteren überregionalen Erfolg gefeiert.

In der Altersklasse der D-Juniorinnen gewann das Team von Coach Marco Tragl am Samstag das Endrundenturnier um die oberbayerische Meisterschaft. Die Mannschaft, als JFG Hungerbach angetreten, kassierte im gesamten Wettbewerb nur einen Gegentreffer.

Den Auftakt ins Turnier „haben wir, wie so oft, verschlafen“, berichtete der Coach. Gegen den SV Pullach reichte es so nur zu einem 0:0. Im zweiten Spiel, Gegner war der FC Moosinning, unterlag die JFG mit 0:1. Somit stand das Team in der letzten Gruppenpartie unter Druck. Ein Sieg über den TSV Haar musste her – und den schafften die Hungerbach-Mädchen auch dank eines Treffers von Emma Tragl. Die JFG ließ dabei noch zahlreiche weitere Chancen ungenutzt. Spannend verlief dann das Halbfinale gegen den Vorjahressieger, die SG Röhrmoos/Schwabhausen. Das Team aus dem Landkreis Dachau entpuppte sich als der stärkste Kontrahent. Beide Seiten erspielten sich zahlreiche Chancen, doch am Ende der regulären Spielzeit stand es 0:0. Im Sechsmeterschießen parierte JFG-Torfrau Johanna Hoiß alle Schüsse. Emma Tragl und Momo Steinleitner verwandelten ihre Versuche – damit war der Finaleinzug perfekt. Im Endspiel ging es wieder gegen den FC Moosinning. Diesmal beherrschte die JFG Hungerbach das Geschehen und siegte durch die Treffer von Hanna und Emma Tragl mit 2:0.  ph

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

SG Eichenfeld fiebert dem 31. Oktober entgegen
SG Eichenfeld fiebert dem 31. Oktober entgegen
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Türkgücü München fokussiert sich in Jubel-Debatte auf Sport
Türkgücü München fokussiert sich in Jubel-Debatte auf Sport
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein

Kommentare