Kein Bruderduell auf Augenhöhe

Jonas Hummels: "Ich wollte nie ausschließlich Fußballer sein"

+
Jonas Hummels bei seinem Abschied im Sommer.

SpVgg Unterhaching - Nach zwei Kreuzbandrissen, beendete Jonas Hummels im Sommer seine Karriere. Im Schatten seines Bruders erlebte der Ex-Kapitän der SpVgg Unterhaching eine Achterbahnfahrt im Amateurfußball. 

Jonas Hummels absolvierte in den vergangen drei Saisons insgesamt nur 27 Partien. Seine Verletzungen warfen ihn immer wieder zurück und zwangen ihn letztendlich zum Karriereende. Mit der Tatsache, einen Bruder zu haben, der Bundesligaprofi ist, hat er gelernt umzugehen.

Es ist nicht immer einfach, wenn der eigene Bruder ein Superstar ist. Das verändert das Verhältnis. "Was soll ich mit ihm reden? Hey Mats, Samstag spiele ich gegen Sonnenhof Großaspach", erklärt Jonas gegenüber stern.de. Auch enge Familienmitglieder fragen nur nach Mats und nicht ihm selbst. Diese Leute sortiere er aus seinem nahen Umfeld aus. "Das sind Leute, denen ich nicht wichtig bin, dann sind die mir auch nicht wichtig", verdeutlicht Jonas.

Kurz nach dem Höhepunkt der Karriere seines Bruders, dem WM-Sieg mit der Nationalmannschaft, erreicht Jonas den Tiefpunkt seiner Fußballerlaufbahn. "Wie ein Faustschlag ins Gesicht", beschreibt Jonas seine Gefühle nach der Bestätigung des zweiten Kreuzbandrisses. Er habe viel geweint und war komplett am Ende, gibt er zu. Nach einem guten Verlauf in der darauffolgenden Reha, kämpfte sich Jonas noch einmal zurück. Kurz nach seinem Comeback stellte sich jedoch heraus, dass er in beiden Knien einen Knorpelschaden hat. "Dieses Mal war das Aus endgültig", musste sich der 26-jährige traurig eingestehen.

Mit der Rolle des Amateur-Fussballers in der Familie Hummels ist Jonas zufrieden. Er wollte nie ausschließlich Fußballer sein und macht einfach auch gern andere Dinge. "Ich habe nie gesagt, dass ich Fußballer bin, wenn ich jemanden kennengelernt habe", betont der bodenständige Jonas. 

Text: Manuel Kraus

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising
2:1-Sieg im Spitzenspiel: TSV Eching rückt dem FC Schwaig auf die Pelle
2:1-Sieg im Spitzenspiel: TSV Eching rückt dem FC Schwaig auf die Pelle
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen

Kommentare