Achtung! Rossmann ruft Produkt zurück - Es kann Sehstörungen verursachen

Achtung! Rossmann ruft Produkt zurück - Es kann Sehstörungen verursachen

Spannende Spiele beim Hallenturnier in der Au

Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern

+
Beide F-Jugenden des TSV Au konnten im heimischen Turnier überzeugen.

Die Bambinis der SpVgg Mauern konnten sich beim Hallenturnier in der AU durchsetzen. In der F1-Jugend brilierte jedoch die gastgebende Mannschaft, der TSV Au.

Toller Budenzauber war garantiert, als vor kurzem in der Hopfenlandhalle in Au der erste Voit-Hallen-Cup für den Fußballnachwuchs stattfand. Dabei traten die Bambini sowie die Ersten und die Zweiten Mannschaften aus dem F-Jugend-Bereich gegeneinander an. Bei den Kleinsten setzte sich die SpVgg Mauern vor den Teams aus Palzing, Au, Oberhaindlfing/Abens und Rudelzhausen durch. Auch bei den F2-Junioren stand am Ende die SpVgg Mauern ganz oben. Außerdem waren der FC Schweitenkirchen, der SV Hörgertshausen, der TSV Rudelzhausen und der TSV Au am Start. Im letzten Turnierteil, bei der F 1, stürmte die Gastgebermannschaft aus Au ungeschlagen auf den ersten Rang. Die weiteren Plätze belegten die SpVgg Zolling, der SV Oberhaindlfing/Abens, der TSV Nandlstadt und der SVA Palzing. Doch das Wichtigste war, dass alle Teams viel Spaß am Spielen hatten. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
TSV Jetzendorf hält im Abstiegskampf an Trainer Alexander Schäffler fest und verstärkt den Kader
TSV Jetzendorf hält im Abstiegskampf an Trainer Alexander Schäffler fest und verstärkt den Kader
Severin Schwabl sichert dem SV Münsing Ammerland den Turniersieg
Severin Schwabl sichert dem SV Münsing Ammerland den Turniersieg
TSV Neuried will Wiedergutmachung ausgerechnet gegen Über-Team Weilimdorf - Coach Jerzewski sieht Chance
TSV Neuried will Wiedergutmachung ausgerechnet gegen Über-Team Weilimdorf - Coach Jerzewski sieht Chance

Kommentare