Der FCI kämpft mit Personalproblemen

+
Der FC Ismaning hat mit argen Personalproblemen zu kämpfen.

FC Ismaning - Das Derby in Hallbergmoos ist vorbei und der FC Ismaning leckt seine Wunden. Nach einem achtbaren Auftritt hat der Landesligist mehr als nur drei Punkte verloren und vor dem Heimspiel gegen den Zweiten Kirchanschöring (Freitag, 13.30 Uhr) Personalsorgen.

Wie erwartet dürfte Maximilian Siebald vor der Winterpause nicht mehr zum Zug kommen. Bei ihm ist im Fuß ein Band gerissen, eines angerissen und zumindest bestätigte sich die Befürchtung nicht, dass auch das Syndesmoseband angerissen ist. Der nächste verletzungsbedingte Ausfall ist Leon Schopper, der kurz vor Schluss in Hallbergmoos einen sehr schmerzhaften Zusammenprall hatte. Er zog sich in der Wirbelsäule einen leichten Bruch und einen Muskelfaserriss zu. In zwei Wochen wird sich herausstellen, ob Schopper heuer noch einmal mitwirken kann. Zudem ist noch offen, wie lange Ivan Lipotic für seine rote Karte gesperrt wird.

„Wir kriegen auch dieses Mal wieder eine gute Truppe zusammen“, sagt Trainer Xhevat Muriqi und versteckt sich gar nicht erst hinter der Personalnot. Den Ausfällen gegenüber steht die Rückkehr von Maximilian Kirmayer, der am Freitag erstmals wieder im Kader steht. Seit zwei Wochen befindet er sich wieder im Training. Muriqi sieht nun auch für die bislang noch nicht so üppig eingesetzten Kicker seines kleinen Kaders die Chance gekommen.

Der 0:1-Niederlage in der vergangenen Woche gewinnt der Coach trotz der dritten Pleite in Serie und den Verletzten Positives ab: „Hallbergmoos ist überlegen Erster und die waren kein Tutterl besser als wir.“ Daraus leitet er auch ab, dass selbst in der jetzigen Lage ein Dreier möglich ist gegen die aktuelle Nummer zwei Kirchanschöring. Ismanings Coach weiß auch, dass seine Mannschaft in der Nähe der Kirchanschöringer stehen könnte: „Wir haben zu viele Punkte in dieser Saison liegen lassen.“

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Eching: Beide Keeper fliegen vom Platz
Eching: Beide Keeper fliegen vom Platz
Pipinsried: Im Angriff läuft es nicht bei Hürzelers Team
Pipinsried: Im Angriff läuft es nicht bei Hürzelers Team
Petrovic macht alles klar: Buchbach holt in Unterzahl Sieg
Petrovic macht alles klar: Buchbach holt in Unterzahl Sieg
1:5-Klatsche! Derby-Desaster für Unterföhring
1:5-Klatsche! Derby-Desaster für Unterföhring

Kommentare