Kantersieg für den BCF

+
Wolfratshausens Max Panholzer (l.) im Zweikampf mit Eichstätts Kapitän Markus Jörg.

Wolfratshausen - Schon nach kurzer Zeit war allen Beteiligten klar: Der BCF wird gegen erstzageschwächte Eichstätter mühelos gewinnen. Am Ende sollte es gar ein Kantersieg werden.

einen starken BCF an diesem Tag richtig leid tun. Die Brunner-Elf spielte von Anfang an Pressing und der VfB wirkte mehrmals überfordert. Zunächst köpfte Tom Pföderl einen Miedl-Freistoß in die Maschen, wenig später stellte Fischer nach einer Amanquah-Flanke auf 2:0. Druckvoll aus Gastgeber-Sicht ging es weiter: Amanquah staubte zum 3:0 ab, nachdem VfB-Keeper Diez den Ball nach einem Scheck-Solo nicht festhalten konnte. Sekunden später legten erneut Amanquah und Miedl den 5:0-Pausenstand nach. Nach dem Wechsel setzte starker Regen ein, wodurch der Spielfluss gehemmt wurde. Mehr als zum 1:5 nach einem Konter über Betz reichte es für Eichstätt an diesem Tag nicht mehr, denn Huber stellte in der Nachspielzeit nach einer Flanke und der Kopfballablage von Kluge den alten Abstand wieder her.

Wolfratshausen - Eichstätt 6:1 (5:0)

BCF Wolfratshausen: Franz Demmel, Sebastian Kluge, Thaddäus Jell, Thomas Pföderl, Michael Rauch (66. Jakob Taffertshofer), Ludwig Huber, Marley Amanquah (61. Werner Schuhmann), Lech Kasperek, Michael Miedl, Florian Scheck (74. Max Panholzer), Franz Fischer; Trainer: Andreas Brunner
VfB Eichstätt: Fabian Diez, Dennis Karmann (46. Benedikt Müller), Simon Böhm, Marco Schiebel, Dominik Betz, Fabian Henschker (60. Felix Neumeyer), Marco Witasek, Andreas Schuster, Markus Jörg, Markus Hörmann, Simon Schmaus (46. Fabian Rothmann); Trainer: Ralf Andresen
Tore: 1:0 Thomas Pföderl (2.); 2:0 Franz Fischer (10.); 3:0 Marley Amanquah (27.); 4:0 Marley Amanquah (30.); 5:0 Michael Miedl (33.); 5:1 Dominik Betz (59.); 6:1 Ludwig Huber (90+2.)
Schiedsrichter: Thomas Berg (Landshut) leitete laut BCF gut (2) 
Zuschauer: 85
Beste Spieler: Pföderl und Amanquah ragten aus einer guten BCF-Elf heraus - Fehlanzeige beim VfB

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
Nedeljko Tomic: "Musste aufpassen, dass ich nicht weine"
Nedeljko Tomic: "Musste aufpassen, dass ich nicht weine"
Martin Grelics und TuS Geretsried weisen Anschuldigungen von Peter Schmidt zurück
Martin Grelics und TuS Geretsried weisen Anschuldigungen von Peter Schmidt zurück
Luca Faganello Matchwinner für die DJK Waldram im Keller-Krimi bei SF Egling
Luca Faganello Matchwinner für die DJK Waldram im Keller-Krimi bei SF Egling

Kommentare