Ein Killer alleine reicht Haching nicht

+
Gibt’s irgendwo Beistand von oben? Haching-Trainer Christian Ziege bei der 1:1-Heimpleite gegen Mainz.

SpVgg Unterhaching - In der Vorrunde der dritten Liga hatte die SpVgg Unterhaching beim FSV Mainz II mit 5:1 den höchsten Auswärtssieg gefeiert.

Im heimischen Sportpark kassierten die Hachinger gegen den Tabellenvorletzten in einem Nachholspiel gestern Abend eine überraschende 1:2-Pleite, sicher ein nicht einkalkulierter Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt. Am kommenden Samstag steht das schwere Auwärtsspiel beim MSV Duisburg auf dem Programm.

Trainer Christian Ziege konnte die zuletzt gesperrten Yannic Thiel, Danilo Dittrich und Mario Erb einsetzen, dafür fehlten diesmal die verletzten Fabian Götze und Pascal Köpke sowie der „Gelb-Rot-Sünder“ Alon Abelski. Die Gastgeber starteten furios und schnürten die Bundesliga-Reserve eine Viertelstunde lang ein. Doch der Ertrag blieb aus, lediglich zwei Freistöße von Danilo Dittrich sorgten für Gefahr. Die Mainzer U?23 übernahmen dann zunehmend das Kommando und die gefährlichen Szenen vor dem Hachinger Tor häuften sich. In der 30. Minute jubelten die Gäste über das 1:0 von Lucas Hoeler.

Nach der Pause dann der nächste Schock für die Hachinger, denn Yannic Thiel sah wegen einer Tätlichkeit die rote Karte. In personeller Unterzahl versuchte Trainer Ziege mit einigen Auswechslungen die drohende Niederlage abzuwenden. Und zumindest ein „Joker“ stach: Tobias Killer hämmerte in der 78. Minute das Leder ins Netz. Doch nur 200 Sekunden später ging Mainz durch Fabian Kalig erneut in Führung. Damit war die Moral der diesmal schwach agierenden Hachinger endgültig gebrochen.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching

Kommentare